Christian Zacharias (Dirigent und Pianist)
Bildrechte: OCL und Nicole Chuard

Christian Zacharias beim MDR-Sinfonieorchester

Unterhaltsames aus der Welt der Operette umrahmt beim Matineekonzert des MDR-Sinfonieorchesters im Gewandhaus Schumanns Klavierkonzert a-Moll op. 54. Christian Zacharias wird dabei nicht nur als Solist an den Tasten zu erleben sein, sondern auch als Dirigent. Unter seiner Leitung präsentieren die MDR-Musiker am Sonntag, 5. Mai um 11 Uhr auch Ravels märchenhafte Suite „Ma mère l’oye“.

Christian Zacharias (Dirigent und Pianist)
Bildrechte: OCL und Nicole Chuard

Von der leichten Muse geküsst zeigt sich das MDR-Sinfonieorchester beim Matineekonzert, das mit der Ouvertüre zur Oper „Die lustigen Weiber von Windsor“ (Otto Nicolai) beginnt. Konsequent endet der Konzertvormittag ebenso beschwingt: mit Johann Strauss‘ Ouvertüre zu „Die Fledermaus“.

Dazwischen steht die Orchesterfassung von Maurice Ravels Märchensuite Ma mère l’oye (Mutter Gans). In den fünf Sätzen bezieht er sich u. a. auf zeitlose Klassiker wie den „Däumling“, „Dornröschen“ oder „Die Schöne und das Biest“.

Christian Zacharias ist als Pianist in Robert Schumanns romantischem Klavierkonzert a-Moll op. 54 zu erleben. Seinen fantasiehaften Charakter verdankt das Werk dem Umstand, dass Schumann seine „Phantasie für Klavier und Orchester“ zum ersten Satz des Klavierkonzerts umarbeitete. Die brillante Virtuosität ist hier kein Selbstzweck, denn „Das Clavier ist auf das feinste mit dem Orchester verwebt – man kann sich das Eine nicht denken ohne das Andere“, äußerte seine Frau Clara Schumann.

Die Musik Schumanns ist ein wichtiger Teil im musikalischen Schaffen von Christian Zacharias, der für seine durchdachten und detailgetreuen Interpretationen geschätzt wird. Mit dem Orchestre de Chambre de Lausanne, dessen Künstlerischer Leiter Zacharias von 2000 bis 2013 war, spielte er alle Sinfonien Schumanns sowie das Klavierkonzert a-Moll ein. Der mit Preisen und Ehrungen hochdekorierte Künstler, dessen internationale Karriere als Pianist in den 70er Jahren begann, ist seit der Saison 2017/18 Erster Gastdirigent beim Orquesta y Coro de la Comunidad de Madrid.

Christian Zacharias 1 min
Bildrechte: MDR/Klaus Rudolph

Dieses Thema im MDR-Programm : MDR KULTUR und MDR KLASSIK senden den Mitschnitt am 5. Mai 2019 um 19.30 Uhr.

Zuletzt aktualisiert: 03. Mai 2019, 16:50 Uhr