Konzertsaison 2021/22 Die neue Spielzeit im Bild

In den Konzerten der Saison 2021/22 treten MDR-Sinfonieorchester, MDR-Rundfunkchor und MDR-Kinderchor mit internationalen Stars auf. Klicken Sie sich durch eine Auswahl unserer Gäste und Programme!

Der MDR-Rundfunkchor beim "Nachtgesang" in der Leipziger Peterskirche
Der MDR-Rundfunkchor ist mit mehreren A-cappella-Konzerten bei den Nachtgesängen in der Peterskirche in Leipzig zu erleben. Weitere Termine führen den Chor u.a. nach Eisenach, Suhl, Nordhausen, Halle und weit über die Grenzen Mitteldeutschlands hinaus. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Beim MDR MUSIKSOMMER in Schneeberg standen MDR-Sinfonieorchester, MDR-Rundfunkchor sowie die Solisten Joanne Marie D'Mello (Sopran), Manja Eckert (Alt), Nico Eckert (Tenor), Steven Klose (Bass) auf der Bühne. Am Pult in der Kirche St. Wolfgang stand Risto Joost.
Sowohl der MDR-Rundfunkchor als auch das MDR-Sinfonieorchester sind in der neuen Saison mit vielfältigen musikalischen Programmen aller Epochen und aus verschiedensten Ländern auf den Bühnen in Mitteldeutschland und darüber hinaus zu erleben. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Die MDR-Ensembles spielen unter der Leitung von Dirigent Dennis Russell Davies im ersten Livekonzert nach der Pandemie im Gewandhaus Leipzig.
Das MDR-Sinfonieorchester legt mit Chefdirigent Dennis Russell Davies einen Fokus auf zeitgenössische Musik von Bernstein über Pärt bis Henze. Dazu zählen auch die Uraufführungen neuer Werke von Steffen Schleiermacher (19.3.) und Philip Glass (14.6.). Bildrechte: Andreas Lander
Der MDR-Rundfunkchor beim "Nachtgesang" in der Leipziger Peterskirche
Der MDR-Rundfunkchor ist mit mehreren A-cappella-Konzerten bei den Nachtgesängen in der Peterskirche in Leipzig zu erleben. Weitere Termine führen den Chor u.a. nach Eisenach, Suhl, Nordhausen, Halle und weit über die Grenzen Mitteldeutschlands hinaus. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Die Pianistin Elisabeth Leonskaja
In einem der ersten Konzerte der Saison 2021/22 ist am 26. September die russische Pianistin Elisabeth Leonskaja mit dem 1. Klavierkonzert in d-Moll von Brahms zu hören. Sie spielt mit dem MDR-Sinfonieorchester unter der Leitung des Chefdirigenten Dennis Russell Davies. Bildrechte: Marco Borggreve
Der MDR-Kinderchor im Konzert
Der MDR-Kinderchor ist in der Saison 2021/22 mit Weihnachtskonzerten wieder in ganz Mitteldeutschland unterwegs. Auftritte gibt es unter anderem in Jöhstadt, Zeulenroda, Erfurt und Adorf. Die jungen Sängerinnen und Sänger reisen im März 2022 mit ihrem Chorleiter Alexander Schmitt auch für zwei Konzerte nach London, im Rahmen eines Projektes zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Porträt der Sängerin Solenn' Lavanant Linke
Ebenfalls bei diesem Konzert in der Reihe "Zauber der Musik" in Leipzig dabei: die Mezzosopranistin Solenn' Lavanant Linke in Bernsteins Sinfonie "Jeremiah". Bildrechte: Peter Schnetz
Dirigent Robert Trevino beim Dirigieren
Der amerikanische Dirigent Robert Trevino dirigiert im Februar ein Matineekonzert mit dem MDR-Sinfonieorchester in Leipzig. Auf dem Programm stehen Werke rund um Paganini. Bildrechte: Musacchiolanellio
Der Artist Marcus Jeroch
In der neuen Reihe der Expeditionskonzerte geht MDR KLASSIK musikalisch wie räumlich neue Wege. Das Konzert am 19.10. lädt mit dem Artisten Marcus Jeroch in den Leipziger Felsenkeller zu einer Reise in die Anfangsjahre des Rundfunks - mit Stummfilmvorführungen und dazu passender Live-Musik. Filmmusik-Experte Frank Strobel dirigiert. Bildrechte: Axel Lauer
Dirigentin Oksana Lyniv
Eine von mehreren Gastdirigentinnen der Saison ist die ukrainische Dirigentin Oksana Lyniv. Sie leitet das Abschlusskonzert des MDR-Musiksommers 2021, gleichzeitig das erste Konzert der Spielzeit 2021/22 am 4.9. im Congress Centrum Suhl. Beethovens 9. steht auf dem Programm. Bildrechte: dpa
Der Dirigent Johannes Debus
Johannes Debus steht in dieser Saison zum ersten Mal am Dirigentenpult des MDR-Sinfonieorchesters. Am 4.1.22 feiert er gemeinsam mit dem MDR dessen 30-jähriges Bestehen. In dem Festkonzert erklingt Radiomusik aus der Anfangszeit des Rundfunks mit Werken von Leone Sinigaglia, George Gershwin, Ferde Grofé und anderen. Bildrechte: Bo Huang
Cellist Matt Haimovitz im Porträt
Mit Schnittkes Cellokonzert ist Matt Haimovitz am 22.5. zu erleben. Im gleichen Konzert spielt das MDR-Sinfonieorchester Schostakowitschs 15. Sinfonie. Bildrechte: Brent Calis
Porträt der Pianistin Maki Namekawa
Die Pianistin Maki Namekawa ist am 14.6. im Gewandhaus zu Gast. Unter der Leitung von Dennis Russell Davies präsentiert sie gemeinsam mit dem MDR-Sinfonieorchester ein neues Klavierkonzert des amerikanischen Minimalisten Philip Glass. Bildrechte: Andreas H. Bitesnich
Damen des MDR-Rundfunkchors bei einer Produktion in der Leipziger Peterskirche.
Im Sommer 2020 hat der MDR-Rundfunkchor unter der Leitung von Philipp Ahmann "Inseln" aufgenommen - ein Werk, das der Komponist Michael Langemann für den Chor komponierte, speziell im Hinblick auf die pandemiebedingten Einschränkungen. In der Peterskirche in Leipzig wird das Werk am 29.10. uraufgeführt. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Bariton Michael Nagy
Der Bariton Michael Nagy ist mit der Mezzosopranistin Anke Vondung in dem Requiem "When lilacs last in the door-yard bloom’d" von Paul Hindemith zu hören, gemeinsam mit den MDR-Ensembles beim traditionellen Matineekonzert zum Ewigkeitssonntag am 21. November. Bildrechte: Monika Höfler
50. Nachtgesang
Eine weitere MDR-Tradition ist das Weihnachtskonzert am 25. Dezember im Leipziger Gewandhaus. In diesem Jahr kehrt Howard Arman, Ehrendirigent des MDR-Rundfunkchors, zu den MDR-Ensembles zurück und bringt ein stimmungsvolles Programm aus seiner britischen Heimat mit. Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Die Schauspielerin Oda Jekaterina Pretzschner
Sie begleitet den MDR-Kinderchor auf eine musikalische Reise durch Australien: die Schauspielerin Oda Jekaterina Pretzschner. Das Programm "Didgeridoo trifft Känguru" ist am 2.7. im Schloss Rochlitz und am 3.7. im UT Connewitz in Leipzig zu hören. Bildrechte: privat
Alle (17) Bilder anzeigen