Pianistin Yulianna Avdeeva in roter Bluse
Bildrechte: Christine Schneider

Konzertsaison 2020/2021 - Zauber der Musik in Leipzig

Hommage à Paganini

So, 30.05.2021 19:30 Uhr

Leipzig, Gewandhaus

44/39/33/27/17 €

  • Dmitri Schostakowitsch: Festliche Ouvertüre op. 96
  • Witold Lutosławski: Paganini-Variationen
  • Sergej Rachmaninow: Rhapsodie über ein Thema von Paganini a-Moll op. 43
  • Dmitri Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 54
  • MDR-SINFONIEORCHESTER
  • Yulianna Avdeeva | Klavier
  • Robert Trevino | Dirigent

Eine »Lenin-Sinfonie« für große Orchester- und Chorbesetzung wolle er schreiben, ist in der sowjetischen Presse zu lesen, als Dmitri Schostakowitsch 1938 mit der Arbeit an seiner Sechsten beginnt. Es wird das Gegenteil daraus: ein knappes Werk, in dem parteigefällige Propaganda keinen Platz findet, stattdessen tiefe Trauer und nervöser Übermut regieren. Zu einer eindrücklichen Musik, die klingt, als »wenn Mozart und Rossini gemeinsam eine Sinfonie geschrieben hätten« (Glikman) passt der »Teufelsgeiger« Niccolò Paganini bestens: Witold Lutosławski und Sergej Rachmaninow haben sich von dessen berühmter a-Moll- Caprice Nr. 24 jeweils zu kongenialen Variationen inspirieren lassen, die dem diabolischen Vorbild an technischer Finesse mindestens ebenbürtig sind.

Konzerteinführung 18.45 Uhr im Schumann-Eck
MDR KULTUR und MDR KLASSIK senden das Konzert live in ihren Programmen.

44/39/33/27/17 €

Mitwirkende

Pianistin Yulianna Avdeeva in roter Bluse
Bildrechte: Christine Schneider

Konzerte

Das MDR-Sinfonieorchester im Konzert.
Bildrechte: MDR/Andreas Lander