Florian Helgath
Bildrechte: Florian Helgath

Konzertsaison 2015/2016 - Sonderkonzert

Jubilar Max Reger

Fr, 01.04.2016 20:00 Uhr

Leipzig, Nikolaikirche

  • Knut Nystedt: Immortal Bach
  • Johann Sebastian Bach: "Jesu, meine Freude" BWV 227
  • Johann Sebastian Bach: "Komm, Jesu, komm" BWV 229
  • Max Reger: Geistliche Gesänge op. 110
  • MDR-RUNDFUNKCHOR
  • Florian Helgath | Dirigent

Vor dem Hintergrund der Erinnerung an das Lebenswerk Max
Regers stellt Florian Helgath sein Programm in dessen Jubiläumsjahr
(Regers Todestag jährt sich 2016 zum 100. Mal) ins Verhältnis
zum Wirken Johann Sebastian Bachs. Regers gesamtes
schöpferisches Leben war von der tiefen Verehrung seiner
musikalischen Vorbilder geprägt. Johann Sebastian Bach stand
ihm bei der Entwicklung einer eigenständigen Harmonik und
Kontrapunktik besonders nah. Obwohl zu Lebzeiten gefeiert wie
kaum ein anderer Komponist, sah Reger sich häufig Anfeindungen
seitens der nationalistisch-traditionalistischen Musikszene
ausgesetzt. Kritik an seiner Tonsprache und Satzkunst begegnete
der scharfzüngige Komponist allerdings gern mit der Feststellung,
es gäbe »nichts so Kompliziertes in unserer modernen Harmonik,
was nicht der alte Bach längst vorweggenommen hätte«.