MDR Musiksommer 2017

Holder Friede

So, 25.06.2017 19:30 Uhr

Magdeburg, Dom St. Mauritius und Katharina

  • Georg Philipp Telemann: "Sey tausendmal willkommen, du auserwählter Tag" TWV 13:9A
  • Georg Philipp Telemann: "Holder Friede, heil'ger Glaube" TWV 13:18
  • Bayerische Kammerphilharmonie
  • Kammerchor Wernigerode
  • Reinhard Goebel | Dirigent
  • Sarah Wegener | Sopran
  • Jan Kobow | Tenor
  • Benjamin Appl | Bariton
  • Raimund Nolte | Bass

Kaum zu glauben, aber auch von großen Barockkomponisten gibt es immer noch Neuigkeiten: Erst 2007 erlebte Georg Philipp Telemanns Oratorium »Holder Friede, heil’ger Glaube« seine moderne Erstaufführung. Der MDR MUSIKSOMMER feiert mit der Aufführung des Werks das Gedenken an Magdeburgs berühmten Sohn, der vor 336 Jahren hier zur Welt gekommen ist. Geladen wird dazu ein Spezialistenteam der historisch-informierten Aufführungspraxis, an dessen Spitze mit Reinhard Goebel einer der Pioniere auf diesem Gebiet steht. Einmalige Sachkenntnis und leidenschaftliche Lust an der Entdeckung sprechen aus jedem seiner mitreißend lebendigen Konzerte. Im Juni 2017 erhielt Goebel die Bach-Medaille der Stadt Leipzig für seine besonderen Verdienste um die Vermittlung alter Musik.

Zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann in Kooperation mit dem Telemann-Zentrum Magdeburg und „Telemania 2017"

Das Konzert im Radio

MDR Klassik Der MDR MUSIKSOMMER in Radio und Fernsehen

Der MDR MUSIKSOMMER in Radio und Fernsehen

Über dieses Konzert berichtet MDR KULTUR - Das Radio am 23. Juni 2017.