MDR Musiksommer 2017 - Straße der Romanik

Tango Nuevo

Sa, 26.08.2017 19:30 Uhr

Salzwedel, Mönchskirche

  • Tangos von Astor Piazzolla, darunter "Michelangelo 70", "Invierno", "Adios nonino", "Milonga","Muerte", "Resurreccion" u. a. sowie das "Concierto para quinteto"
  • Isabelle van Keulen | Violine
  • Ulrike Payer | Klavier
  • Rüdiger Ludwig | Kontrabass
  • Christian Geber | Bandoneon

»Farbe ist in der Musik sehr wichtig!«, ist Isabelle van Keulen überzeugt. Seit ein paar Jahren hat sie eine Musikrichtung für sich entdeckt, in der sie diese Überzeugung in unendlichen Nuancen bestätigt findet und auslebt: Astor Piazzollas »Tango Nuevo«. »Du Idiot!«, hatte den Argentinier einst seine Kompositionslehrerin Nadia Boulanger angefahren: »Merkst Du nicht, dass dies der echte Piazzolla ist?« Zum Glück für die Musikgeschichte, dass sie dem musikalischen Querkopf die Leviten gelesen und ihn in seinem ureigenen Stil bestärkt hat, sonst hätte die Musikgeschichte auf diese einmalige Symbiose aus Sinnlichkeit und Virtuosität verzichten müssen. Mit ihrem eigenen Tango-Ensemble wandelt Isabelle van Keulen stilsicher auf dem höchst interessanten und abwechslungsreichen Grat zwischen Kammermusikpodium und feuriger Milonga.

Der MDR MUSIKSOMMER in Radio und Fernsehen

Der MDR MUSIKSOMMER in Radio und Fernsehen

Über dieses Konzert berichtet MDR KULTUR - Das Radio am 23. Juni 2017.