MDR Musiksommer 2017 - Straße der Romanik

Seelenklänge

So, 23.07.2017 17:00 Uhr

Ilsenburg, Klosterkirche

  • Werke von Henry Purcell, John Dowland, Hildegard von Bingen, Simon Wawer u. a.
  • Sjaella

Passender hätten diese sechs jungen Damen ihren Ensemblenamen kaum wählen können: Mit »Seele« lässt sich das überaus schön klingende Wort »Sjaella« übersetzen. Tief aus der Seele scheint auch jeder Ton der charmanten A-cappella-Formation zu kommen, und es geht treffsicher direkt unter die Haut. Für ihren glasklaren Ensembleklang, ihre perfekte Stilsicherheit und ihre unüberhörbare Neugier auf musikalische Entdeckungen liebt sie ihr Publikum. Nach ein paar Jahren Pause sind die Leipziger Sängerinnen von Sjaella endlich wieder beim MDR MUSIKSOMMER zu Gast und warten mit einem ihrer wie immer frisch und lebendig komponierten Programme auf. Leichtfüßig wandeln sie darin zwischen den Zeiten und Stilen und wagen den klugen Mix von Renaissance bis ganz modern. Was die höchst unterschiedlichen Werke verbindet? Der Gleichklang der Seelen selbstverständlich!

Das Zusatzangebot, vor dem Konzert an einer Klosterführung teilzunehmen, ist bereits ausverkauft.
(Treffpunkt für alle, die ein Ticket haben, ist 15 Uhr vor der Klosterkirche)

Der MDR MUSIKSOMMER in Radio und Fernsehen

Der MDR MUSIKSOMMER in Radio und Fernsehen

Über dieses Konzert berichtet MDR KULTUR - Das Radio am 23. Juni 2017.