MDR Musiksommer 2017 - Konzerte auf der Wartburg

Intensität

Sa, 22.07.2017 19:30 Uhr

Eisenach, Wartburg

  • Frédéric Chopin: Nocturne b-Moll op. 9 Nr. 1
  • Frédéric Chopin: Nocturne Es-Dur op. 9 Nr. 2
  • Frédéric Chopin: Scherzo Nr. 2 b-Moll op. 31
  • Ludwig van Beethoven: Sonate C-Dur op. 53 (Waldstein-Sonate) für Klavier
  • Franz Liszt: Consolation 1: Andante con moto, aus: Consolations S. 172
  • Franz Liszt: Consolation 2: Un poco più mosso, aus: Consolations S. 172
  • Franz Liszt: Consolation 3: Lento placido, aus: Consolations S. 172
  • Franz Liszt: Ouvertüre zu "Tannhäuser" von Richard Wagner - Konzertparaphrase S. 442
  • Sophie Pacini | Klavier

Nicht der »pastellfarbene Löckchen-Chopin« würde sie interessieren, sagt Sophie Pacini, sondern dessen kantige, dramatische und dunkle Seele. 25 Jahre ist die Pianistin mit den deutschitalienischen Wurzeln erst jung, doch wenn es um ihre Interpretationen geht, könnten ihre Ansichten kaum reifer sein. »Du bist wirklich sehr gut!«, hatte ihr Martha Argerich mit auf den Karriereweg gegeben, der Pacini inzwischen bis ganz an die Spitze der Pianisten ihrer Generation geführt hat. Frédéric Chopin ist daran nicht ganz unschuldig, denn ihr Chopin-Spiel hat in der Tat Ausnahmerang. Auf der Wartburg konfrontiert sie dessen Werke mit der Klanggewalt seiner Ahnen und Erben: ein spannungsreicher Spagat zwischen verinnerlichter Virtuosität und grandiosem Klanggebirge – und ganz nach Pacinis Geschmack!

In Kooperation mit der Wartburg Stiftung Eisenach

Zusatzangebot: Im Konzertticket inbegriffen ist die Besichtigung der Wartburg und der Nationalen Sonderausstellung "Luther und die Deutschen" am Konzert- oder Folgetag (8.30 Uhr bis 17.30 Uhr).

Der MDR MUSIKSOMMER in Radio und Fernsehen

Der MDR MUSIKSOMMER in Radio und Fernsehen

Über dieses Konzert berichtet MDR THÜRINGEN - Das Radio in der Sendung "Marlene" am 22. Juni 2017 zwischen 19 und 22 Uhr.