Atilla Aldemir mit Bratsche
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

MDR MUSIKSOMMER 2018 - Sommermusik

Duo de luxe

Fr, 24.08.2018 19:30 Uhr

Müglitztal, Schloss Weesenstein

  • Ödön Pártos: "Yizkor"
  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Sonate für Viola und Klavier c-Moll MWV Q 14
  • Benjamin Britten: Lachrymae - Reflections on a song of Dowland op. 48 für Viola und Klavier
  • César Franck: Sonate A-Dur
  • Atilla Aldemir | Viola
  • Itamar Golan | Klavier

Ein Symbol für grenzüberschreitende Partnerschaften und ein freundliches Miteinander von Sachsen und Böhmen ist Schloss Weesenstein im idyllischen Müglitztal. Den kulturellen Austausch in Europa mit Leben zu füllen, nimmt der MDR MUSIKSOMMER als Herausforderung gerne an und hat ein Programm entworfen, das europäischer kaum sein könnte. Aus der Türkei stammt der Bratschist Atilla Aldemir, während sein Klavierpartner Itamar Golan Israeli ist, doch in Litauen geboren wurde. Gemeinsam interpretieren sie Werke, die für ganz unterschiedliche Länder und Epochen stehen: Felix Mendelssohn ist mit seiner Musik Europäer durch und durch. Benjamin Britten reflektiert mit Lachrymae die musikalische Vergangenheit seiner britischen Heimat. Und der Ungar Ödön Pártos erinnert im ergreifenden Yizkor an eines der dunkelsten Kapitel Europas.

In Kooperation mit dem Yunus Emre Enstitüsü