MDR MUSIKSOMMER 2018 - Straße der Romanik

Telemann und Luther

So, 01.07.2018 17:00 Uhr

Havelberg, Dom St. Marien

  • Georg Philipp Telemann: "So ziehet nun an als die Auserwählten Gottes" Kantate TVWV 1:1390
  • Georg Philipp Telemann: "Es wollt uns Gott genädig sein" Kantate TVWV 1:544
  • Georg Philipp Telemann: "Nun danket alle Gott" Kantate TVWV T 1:1166
  • Georg Philipp Telemann: "Herr, wir liegen für dir mit unserem Gebet" Kantate TVWV 1:781
  • Georg Philipp Telemann: "Wertes Zion, sei getrost" Kantate TVWV 1:1606
  • Bach Consort Leipzig
  • Sächsisches Barockorchester
  • Thomaskantor Gotthold Schwarz | Dirigent
  • Friedrich Schorlemmer | Lesung

Das Reformationsjahr klingt nach in Havelberg! Erst vor wenigen Jahren wurden Georg Philipp Telemanns Kantaten auf Texte Martin Luthers in einer Neuedition dem Konzertleben zugänglich gemacht, die der Thomaskantor Gotthold Schwarz nun gemeinsam mit dem Bach Consort Leipzig und dem Sächsischen Barockorchester zu Gehör bringt. Bildreich ist Luthers Sprache, eindringlich und jedem zugänglich. Mit großer Meisterschaft ist es Telemann in seinen Kantaten gelungen, Luthers Worten ein kongeniales Klanggewand zu geben. Imposante Chöre wechseln mit sensibel gestalteten Arien oder Rezitativen, die das Wort dem Hörer ganz direkt vermitteln. Friedrich Schorlemmer ergänzt das intensive Kantatenprogramm mit Texten über menschliche Tugenden und Abgründe, die, obschon teils Jahrhunderte alt, aktueller kaum sein könnten.