MDR MUSIKSOMMER 2018 - Straße der Romanik

In Darkness

So, 08.07.2018 19:30 Uhr

Naumburg, Dom

  • Werke von John Dowland
  • Sirius Viols
  • Hannah Medlam | Sopran

Tief in die mitunter melancholische Gedankenwelt des elisabethanischen Zeitalters dringen die Sopranistin Hannah Medlam und die Sirius Viols auf der Musiksommer-Reise über die Straße der Romanik ein. »In der Dunkelheit lass mich verweilen« heißt ihr Programm, das von der Vergänglichkeit, von Erdenschwere und dem Schweben zwischen Leben und Tod, von Trauer, Trost und der zehrenden Sehnsucht nach Schönheit erzählt. Der Komponist und Lautenvirtuose John Dowland hat mit seinen zerbrechlich-zarten und zugleich kraftvoll-zeitlosen Werken einen überdauernden Höreindruck vom England des 16. Jahrhunderts hinterlassen – einer blühenden Epoche, gezeichnet dennoch von ergreifendster Melancholie. Das von Hille Perl gegründete Gamben-Ensemble Sirius Viols macht mit seinem aufregend ungewöhnlichen Klangzauber den Reiz dieses Programms im Schattenreich der englischen Seele perfekt.