MDR-Musiksommer 2019 - Bachorte

Best of Bach

Fr, 19.07.2019 19:30 Uhr

Eisenach, Georgenkirche

  • Johann Sebastian Bach: Orchestersuite Nr. 2 h-Moll BWV 1067
  • Johann Sebastian Bach: "Mein Herze schwimmt im Blut" Kantate BWV 199 für Sopran, Oboe, Streicher und Basso continuo
  • Johann Sebastian Bach: Konzert für Oboe d´amore, Streicher und Basso continuo A-Dur BWV 1055
  • Johann Sebastian Bach: "Ich bin in mir vergnügt" Kantate BWV 204
  • L'Orfeo Barockorchester
  • Dorothee Mields | Sopran
  • Carin van Heerden | Oboe d'amore
  • Claire Genewein | Traversflöte
  • Michi Gaigg | Leitung

Vergnüglich geht es zu, wenn der MDR-Musiksommer an einem ganz besonderen Bachort zu Gast ist: Im Frühling 1685 wird in der Georgenkirche von Eisenach ein Kind getauft. Nach seinen Taufpaten erhält es die beiden Vornamen Johann und Sebastian. Mit Werken, die einen vergnügten, einen sentimentalen und einen fast schon empfindsamen Bach zeigen, begeben sich das L’Orfeo Barockorchester und seine künstlerische Leiterin Michi Gaigg in die Bachsche Taufkirche. Mit der vielgelobten Intensität, mit der sich Gaigg und ihr Orchester stets den Musikwerken nähern, lassen sich die Originalklangspezialisten auf den Barockmeister ein. An ihrer Seite die Oboistin Carin van Heerden und die Sopranistin Dorothee Mields, die erst im vergangenen Jahr in der Musiksommerreihe »Bachorte« mit ihrer so natürlich wirkenden Herangehensweise an Bach das Publikum für sich eingenommen hat.