MDR-Musiksommer 2019 - Straße der Romanik

Glaube und Musik

So, 07.07.2019 17:00 Uhr

Wernigerode, Johanniskirche

  • Geistliche Vokalmusik von Renaissance bis Moderne mit Werken von Jacobus Gallus, Orlando die Lasso, Heinrich Schütz, Antonín Dvořák u.a.
  • Ingenium Ensemble

Aus Slowenien stammt das Ingenium Ensemble, das bereits 2014 in Leipzig aufhorchen ließ, als es beim Internationalen A-cappella-Wettbewerb mit dem zweiten Preis und dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde. Ihr glasklarer Ensembleklang, aber auch ihre lebendige und stilbewusste Art der Interpretation überzeugten die Jury und ließen das Publikum begeistert jubeln. Jetzt feiert das Vokalsextett sein Debüt beim MDR-Musiksommer und adelt mit seiner Kunst auf der musiksommerlichen »Straße der Romanik« gleichzeitig eine neue Spielstätte: Der älteste Kirchenbau Wernigerodes ist die St. Johanniskirche und strahlt wie das Programm des Ingenium Ensembles erhabene Ruhe aus. Von den fest gegründeten Fundamenten des Glaubens berichten die Werke, mit denen die Sänger zahlreiche Brücken auch nach Osteuropa und nicht zuletzt zum zeitgenössischen Musikschaffen ihrer slowenischen Heimat schlagen.

Vor Konzertbeginn wird eine Führung angeboten, die beim Ticketkauf für 1 € hinzugebucht werden kann.