Porträt von Risto Joost, Künstlerischer Leiter des MDR-Rundfunkchores
Bildrechte: MDR/Peter Adamik

MDR-Musiksommer 2019 - Sommermusik

Eröffnungskonzert

Sa, 01.06.2019 18:30 Uhr

Görlitz, St. Peter und Paul

  • Wolfgang Amadeus Mozart: "Exsultate, jubilate" KV 165 (158a) Motette für Sopran, Orchester und Orgel
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klarinette und Orchester A-Dur KV 622
  • Wolfgang Amadeus Mozart: Messe C-Dur KV 317 "Krönungsmesse"
  • MDR-SINFONIEORCHESTER
  • MDR-RUNDFUNKCHOR
  • Sebastian Manz | Bassett-Klarinette
  • Ilse Eerens | Sopran
  • Karina Schoenbeck | Alt
  • Hwan-Cheol Ahn | Tenor
  • Steven Klose | Bass
  • Risto Joost | Dirigent

Wenn man Freundschaft mit einer Komposition gleichsetzen sollte, wäre wohl Mozarts Klarinettenkonzert das passende Werk. Dass Mozart es für gleich zwei Freunde geschrieben hat, merkt man dem ebenso virtuosen wie innigen Stück deutlich an. Es ist dem befreundeten Wiener Hofmusiker Anton Stadler gewidmet – und zugleich seinem Instrument, für das Mozart große Sympathie hegte. Unvergleichlich in Anspruch und Ausdruck bildet es bis heute den Klarinettisten aller Epochen einen zentralen Orientierungspunkt. In Sebastian Manz hat das Werk einen Interpreten, der genau die richtige Balance zwischen dem tiefen Ernst und der betörenden Leichtigkeit in Mozarts Klangsprache findet. Zur Eröffnung des MDR-Musiksommers 2019 darf sich das Werk in festliche Vokalmusik des Wiener Klassikers einschmiegen - zwischen das agil-frische „Exsultate, jubilate“ und die majestätische "Krönungsmesse".

Das Konzert wird live von MDR KULTUR und MDR KLASSIK gesendet sowie zeitversetzt am selben Abend ab 23.35 Uhr im MDR-Fernsehen ausgestrahlt.