Philipp Ahmann, Künstlerischer Leiter des MDR-Rundfunkchors
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

MDR-Konzertsaison 19/20 - Nachtgesang

51. Nachtgesang | Antrittskonzert von Philipp Ahmann

Fr, 24.01.2020 22:00 Uhr

Leipzig, Peterskirche

  • Anne Boyd: »As I Crossed A Bridge Of Dreams« für gemischten Chor a cappella
  • Beat Furrer: Enigma III
  • Beat Furrer: Enigma I
  • Manfred Trojahn: Urworte. Orphisch. (Auftragswerk des MDR, Uraufführung)
  • Martin Smolka: Walden, the distiller of celestial dews
  • Shulamit Ran: Ad sciendam
  • Áskell Másson: Inuit Song
  • MDR-RUNDFUNKCHOR
  • Philipp Ahmann | Dirigent

Im Nachtgesang gibt Philipp Ahmann seinen offiziellen Einstand: Das abendliche A-cappella-Format in der Leipziger Peterskirche, das im Herbst 2019 sein 50. Jubiläum feiert, ist auch dem neuen Künstlerischen Leiter des MDR-Rundfunkchors ein Herzensprojekt. Ahmanns Antrittskonzert ist ein weiterer Höhepunkt in der langjährigen engen Zusammenarbeit mit dem Chor: Seit fast zehn Jahren leitet der 45-Jährige regelmäßig Konzerte und Proben, nahm zwei sehr erfolgreiche CDs auf und war von 2013 bis 2016 Erster Gastdirigent des Spitzenensembles. Ab Januar 2020 lenkt er für zunächst vier Jahre die künstlerischen Geschicke des MDR-Rundfunkchors.

Philipp Ahmann im Interview

Philipp Ahmann, Künstlerischer Leiter des MDR-Rundfunkchors, sitzt auf einer Mauer 4 min
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Grit Schulze spricht mit Philipp Ahmann, dem neuen Künstlerischen Leiter des MDR-Rundfunkchors.

MDR KULTUR - Das Radio Fr 24.01.2020 07:40Uhr 03:35 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio