Das Ensemble Drei Damen und ein Gentleman.
Drei Damen und ein Gentleman Bildrechte: MDR/Christiane Fritsch

Kulturstädte

Heute kein Mozart (abgesagt)

So, 16.08.2020 17:00 Uhr

Magdeburg, Gesellschaftshaus, Schinkelsaal

  • Werke von John Kander, George Gershwin, Leonard Bernstein u. a.
  • Drei Damen und ein Gentleman

+++ Das Konzert wurde aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen abgesagt. Die jeweiligen Konzertkarten können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden. +++

"Heute kein Mozart!" prangt über dem Programm. Ein Grund zur Bekümmernis? Keineswegs! Wenn Drei Damen und ein Gentleman auf der Bühne stehen, darf die Wiener Klassik getrost pausieren. Dann stehen andere Klassiker parat und liefern beste Unterhaltung. Im MDR-Rundfunkchor haben sich die drei Sängerinnen des Ensembles kennengelernt und die gemeinsame Neigung zur klassischen Unterhaltungsmusik entdeckt. Der Pianist und Gentleman Graham Welsh komplettiert das Ensemble und liefert gleichzeitig die kreativen Arrangements für die schwungvollen Auftritte des charmanten Damentrios. Die Comedian Harmonists, Standards von George Gershwin oder Musicalhits von Leonard Bernstein gehören fest ins Repertoire des ungewöhnlichen Ensembles. Alles, was zwar nicht klassisch, aber durchaus ein Klassiker ist, kommt bei dieser Formation aufs Programm und wird auf höchstem Niveau, aber nicht ohne ein Augenzwinkern dargeboten.

Vor Konzertbeginn wird eine Führung angeboten, die beim Ticketkauf für 1 € hinzugebucht werden kann.

In Kooperation mit "Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt"