STEGREIF.orchester
STEGREIF.orchester Bildrechte: STEGREIF.orchester

Kulturstädte

#bfree (abgesagt)

Fr, 31.07.2020 19:30 Uhr

Chemnitz, Eisenbahnmuseum

  • EINE EUROPÄISCHE SINFONIE - Die Verbindung von Europäischer Kultur mit der Musik von Beethovens 9. Sinfonie
  • STEGREIF.orchester

+++ Das Konzert wurde aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen abgesagt. Die jeweiligen Konzertkarten können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden. +++

Ohne Dirigent, ohne Notenpulte, ohne Sitzordnung – aber mit größtmöglicher Freiheit: Das ist die Grundkonstellation, mit der das STEGREIF.orchester frischen Wind ins Konzertleben bringt. Seit fünf Jahren bereits nähert sich das 30-köpfige Ensemble den großen Klassikern des sinfonischen Repertoires mit der Idee, nicht zu reproduzieren, sondern etwas Neues entstehen zu lassen. Spontaneität haben sie sich verordnet, und sie lassen sich auf das Wagnis ein, als Orchester zu improvisieren. Von den jeweils zentralen Werken ausgehend, mal näher dran, mal weiter sich entfernend, dringenden die Musiker neugierig in unerforschte musikalische Regionen vor. 2020 richtet sich der Fokus des STEGREIF.orchesters auf Beethoven. Freiheit und Grenzenlosigkeit lauteten auch dessen Maximen. Das STEGREIF.orchester greift sie auf und macht Beethoven zum Ausgangspunkt für ein Projekt, das den europäischen Gedanken in Musiksprache überführt.

Vor Konzertbeginn wird eine Führung angeboten, die beim Ticketkauf für 1 € hinzugebucht werden kann.

In Kooperation mit dem Kulturhauptstadtbüro - Chemnitz 2025