Mnozil Brass
Mnozil Brass Bildrechte: Niko Havranek

Sommermusik

Mnozil Brass (abgesagt)

So, 21.06.2020 17:00 Uhr

Bad Elster, NaturTheater

  • "Pandaemonium": Unernste, lustvolle und altersweise blechbläserische Reflektionen über dämonische Hindernisse beim Streben nach dem Wahren, Edlen und Reinen
  • Mnozil Brass

+++ Das Konzert wurde aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen abgesagt. Die jeweiligen Konzertkarten können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden. +++

Jetzt wird‘s ernst! Wenn Mnozil, die österreichische Brassband mit der völlig eigenen Definition von E und U, das sagt, sollte man sich auf einiges gefasst machen. Seit 27 Jahren stehen die sieben gestandenen Blechbläser ebenso für stupende Virtuosität wie für virtuosen Nonsens. Dass sie sich jetzt vom Unernst ab- und dem Gegenteil zuwenden, wie Mnozil es für sein neues Programm vollmundig ankündigt, braucht getrost nicht ganz ernst genommen zu werden. "Pandaemonium" heißt ihre aktuelle Bühnenshow und beleuchtet genau das: die Gesamtheit des Dämonischen. Das Böse und Hinterhältige, das den Weg zum Guten immer wieder hinterlistig verstellt. "Warum sind wir lieber haltsam als enthaltsam und wieso zum Teufel ist’s in der Nacht oft lustiger als am Tag?", fragt sich Mnozil – und findet im Pandaemonium der Musikgeschichte und des täglichen Wahnsinns zahlreiche Antworten.

Open-Air-Konzert mit Publikumsüberdachung

In Kooperation mit der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH