Thomanerchor Leipzig (Restkarten für das Musiksommer-Konzert 2020)
Bildrechte: Matthias Koch

Straße der Romanik

Thomaner! (abgesagt)

Fr, 10.07.2020 19:30 Uhr

Seehausen, St. Petrikirche

  • Werke von Johann Sebastian Bach, Felix Mendelssohn Bartholdy, Johannes Brahms, Kurt Thomas u. a.
  • THOMANERCHOR Leipzig
  • Thomaskantor Gotthold Schwarz | Dirigent
  • Thomasorganist Ullrich Böhme | Orgel

+++ Das Konzert wurde aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen abgesagt. Die jeweiligen Konzertkarten können an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie erworben wurden. +++

Er gehört zu den berühmtesten Chören weltweit und hat dafür seit 300 Jahren einen prominenten Zeugen: der Thomanerchor. Dabei begann seine Geschichte, lange bevor Johann Sebastian Bach das Amt des Thomaskantors übernahm. Bis ins frühe 13. Jahrhundert reicht die Tradition des Chores zurück. Im Kantorenamt haben neben Bach bedeutende Persönlichkeiten die Arbeit, Qualität und Ausnahmestellung der Thomaner befördert und geprägt. Der Thomanerchor ist für ganz Deutschland zum kulturellen Aushängeschild und wichtigen Exportgut geworden. Als sympathische wie hochprofessionelle Kulturbotschafter reisen die jungen Sänger regelmäßig durch die Welt. Es ist ganz selbstverständlich, dass die Thomaner in jedem Jahr das Programm des MDR-Musiksommers bereichern. Dass ihre Programme dabei stets auch Bach in den Fokus nehmen, versteht sich von selbst.