Dirigent Ivor Bolton
Dirigent Ivor Bolton Bildrechte: Ben Wright

Konzertsaison 2020/2021 - Matinéekonzerte

Götterfunken

So, 04.10.2020 11:00 Uhr

Leipzig, Gewandhaus

44/39/33/27/17 €

  • Arnold Schönberg: "Friede auf Erden" op. 13
  • Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125
  • MDR-SINFONIEORCHESTER
  • MDR-RUNDFUNKCHOR
  • Valentina Farcas | Sopran
  • Eva Vogel | Alt
  • Peter Lodahl | Tenor
  • Shenyang | Bass
  • Ivor Bolton | Dirigent

»Freiheit, schöner Götterfunken« – den Zeitzeugen eine unvergessliche »Umdichtung« der schillerschen Ode, die Leonard Bernstein sich für die Aufführung der Neunten am 25. Dezember 1989 im Konzerthaus Berlin gestattete, um der friedlichen Revolution und dem Mauerfall ein musikalisches Denkmal zu setzen. In Würdigung dieses Ereignisses und des 30. Jahrestages der Wiedervereinigung haben MDR-Rundfunkchor und MDR-Sinfonieorchester Beethovens humanistisches Bekenntnis aufs Programm gesetzt. Schönbergs Friedenshymne auf einen Text von C.F. Meyer ist ein weiterer Appell, der heute so aktuell ist wie zur Zeit der Uraufführung von »Friede auf Erden« im Jahr 1911.

Konzerteinführung: 10.15 Uhr im Schumann-Eck
Sendung von MDR KULTUR und MDR KLASSIK am 4. Oktober 2020 um 19.30 Uhr

44/39/33/27/17 €

Mitwirkende

Eva Vogel, Mezzosopranistin
Bildrechte: Uwe Hauth
Porträt des Sängers Peter Lodahl
Bildrechte: Mathias Løvgreen Bojesen
Shenyang, Bassbariton
Bildrechte: Shiyi Pan
Dirigent Ivor Bolton
Bildrechte: Ben Wright

Konzerte

Das MDR-Sinfonieorchester im Konzert.
Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Die Sängerinnen und Sänger des MDR-Rundfunkchors singen in festlicher Kleidung im Gewandhaus
Bildrechte: MDR/Andreas Lander