Taktstock auf aufgeschlagener Partitur
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Konzertsaison 2020/2021 - Sonderkonzert

Abschlusskonzert des MDR-Dirigierwettbewerbs

Do, 10.06.2021 19:30 Uhr

Leipzig, Hochschule für Musik und Theater

  • Mitwirkende und Programm werden kurzfristig bekanntgegeben!
  • MDR-SINFONIEORCHESTER

Für Studierende der Fachrichtung Dirigieren ist es vergleichsweise schwierig, die Ausbildung an ihrem »Instrument« zu praktizieren. Deshalb bietet das MDR-Sinfonieorchester seit 2007 im Rahmen einer Kooperation mit den drei mitteldeutschen Musikhochschulen in Weimar, Dresden und Leipzig einen wichtigen Schritt auf dem Weg in die Praxis an. Ausgewählte Studierende aus den Dirigierklassen der Hochschulen erhalten die Möglichkeit, in einem mehrtägigen Workshop Werke des klassisch-romantischen und des zeitgenössischen Repertoires als Dirigent mit dem MDR-Sinfonieorchester zu erarbeiten. Im Anschluss an den Workshop wählt eine aus den Hochschuldozenten, Konzertmeistern und Solobläsern bestehende Jury drei Kandidaten aus, die als Finalisten in einem öffentlichen Abschlusskonzert mit dem MDR-Sinfonieorchester je ein selbst gewähltes Orchesterwerk dirigieren.