Seume Quartett
Seume Quartett Bildrechte: Seume Quartett

MDR-Musiksommer 2021 - Gartenträume

Irgendwo auf der Welt ...

So, 11.07.2021 15:00 Uhr

Bad Schmiedeberg, Kurhaus

29 €

  • Songs und Chanson aus der Repertoire der Comedian Harmonists sowie Lieder von Georg Kreisler, Rinaldo Hahn u. a.
  • Seume Quartett
  • Falk Hoffmann | Tenor
  • Oliver Kaden | Tenor
  • Philipp Brömsel | Bass
  • Johannes Weinhuber | Bariton / Bass
  • Heiko Reintzsch | Klavier

„Wo man singet, lass dich ruhig nieder, / Ohne Furcht, was man im Lande glaubt; / Wo man singet, wird kein Mensch beraubt; / Bösewichter haben keine Lieder.", schrieb der Wahl-Leipziger Johann Gottfried Seume im Jahre 1804. Vier Mitglieder des MDR-Rundfunkchores haben sich das berühmte Bonmot zu Herzen genommen und ihrem gemeinsamen Ensemble den Namen „Seume Quartett" gegeben. Dass in ihren Liedern dennoch die ein- oder andere Boshaftigkeit vorkommt, widerspricht dem berühmten Namensvetter selbstverständlich nicht. In der Programmauswahl des Quartetts für Bad Schmiedeberg ist es etwa Georg Kreisler, der einiges über menschliche Abgründe beizutragen hat. Das Seume Quartett bettet dessen scharfzüngige Wahrheiten ein in klingende Gesellschaftsstudien aus dem Songrepertoire der 1920er und 1930er Jahre.

In Kooperation mit der Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH und mit „Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt"

29 €