MDR-Musiksommer 2021 - Konzerte auf der Wartburg

Frühlingsopfer

Sa, 21.08.2021 17:30 Uhr

Eisenach, Wartburg


  • Lucas & Arthur Jussen | Klavierduo

Die äußeren Umstände machen eine Programmänderung unumgänglich: Anstelle von Igor Strawinskys "Le sacre du printemps" unternehmen die beiden Jussen-Brüder neben dem geplanten Ausflug in die deutsch-österreichische Romantik nun einen Abstecher in die Klangwelt des jugendlichen Wolfgang Amadeus Mozart. Im Alter von sechzehn Jahren schrieb dieser die Sonate für Klavier zu vier Händen KV 381 für sich und seine Schwester Nannerl - ein frühes Meisterwerk mit erstaunlichem Tiefgang, trotz des heiteren Charakters. Mit "Night" des türkischen Pianisten und Bürgerrechtlers Fazil Say schließlich entlassen die Jussen-Brüder das Publikum in die Sommernacht.

In Kooperation mit der Wartburg-Stiftung Eisenach