Collegium Vocale Leipzig
Bildrechte: MDR/Christiane Fritsch

MDR Musiksommer 2022 - Bachorte

Chorlichter

Fr, 15.07.2022 19:30 Uhr

Mühlhausen, Divi Blasii

Tickets: 32 | 24 €

  • Werke von Heinrich Schütz, Johann Sebastian Bach und Johannes Brahms
  • Collegium Vocale Leipzig
  • Denny Wilke | Orgel
  • Michael Schönheit | Dirigent

Heinrich Schütz, dessen »Geistliche Chormusik« von 1648 lange zum Standardrepertoire nahezu jedes protestantischen Kirchenchors gehörte, verstand sein Schaffen als lutherische Verkündigung des Evangeliums. Zu Lebzeiten war der »alte Meister« Vorreiter der Moderne, wobei er auch als politischer Komponist in Erscheinung trat – etwa beim Kurfürstentag 1627 in Mühlhausen im Gefolge Johann Georgs I. Ein besonderer historischer Ort, der auch im Lebensweg Johann Sebastian Bachs eine bedeutende Rolle spielte. In der Mühlhausener Divi-Blasii-Kirche widmet sich das Collegium Vocale Leipzig mit Domorganist und Dirigent Michael Schönheit ausgewählten Motetten aus der »Geistlichen Chormusik«. Gegenübergestellt werden sie Werken des erklärten Bach- und Schütz-Verehrers Johannes Brahms.

Kooperation mit dem Heinrich Schütz Musikfest

Tickets: 32 | 24 €