Klarinettist Sebastian Manz
Bildrechte: Marco Borggreve

MDR Musiksommer 2022 - Text und Musik

Rausch

So, 31.07.2022 17:00 Uhr

Altenburg, Residenzschloss

Tickets: 32 €

  • Werke von
    Gioacchino Rossini, Darius Milhaud, Igor Strawinsky, Joseph Horovitz u. a.
  • Sebastian Manz | Klarinette
  • Danae Dörken | Klavier
  • Nachwuchsautor/autorin | Lesung

Als Kind hörte er das Es-Dur-Konzert von Carl Maria von Weber mit Benny Goodman als Solisten – ein »so atemberaubendes Hörerlebnis«, dass er Klarinette lernen wollte. Heute ist Sebastian Manz internationaler Virtuose, Kammermusiker und Solo-Klarinettist des SWR Symphonieorchesters. Gemeinsam mit der deutsch-griechischen Pianistin Danae Dörken, die mit atemberaubender Technik, außergewöhnlicher Bühnenpräsenz und seltenem musikalischen Tiefgang Publikum und Musikerkollegen gleichermaßen in ihren Bann schlägt, präsentiert er im Rahmen dieses musikalisch-literarischen Abends Bekanntes und weniger Bekanntes für »sein« Instrument. Besonderer Leckerbissen: Die jazzigen »Pocket Size«-Sonaten des Amerikaners Alec Templeton: swingende Musik voller »Ohrwürmer«.

In Kooperation mit dem Deutschen Literaturinstitut Leipzig

Tickets: 32 €