Die Sopranistin Tanja Kuhn
Die Sopranistin Tanja Kuhn Bildrechte: Tanja Kuhn

Konzertsaison 2022/2023 - Expeditionskonzerte

Heute Nacht oder nie

Di, 03.01.2023 20:00 Uhr

Leipzig, Felsenkeller

30 €

  • »Heute Nacht oder nie«
    Hits aus Operette, Revue und Film von Mischa Spoliansky, Willi Rosen, Ernst Krenek, Kurt Weill u. a.
  • Florian Ludwig | Dirigent
  • Tanja Kuhn | Sopran
  • Mirko Roschkowski | Tenor

Das Programm ist bunt, die Verse laufen wie geschmiert und die Pointen sitzen: Die Hits der "Roaring Twenties" sind Zeugnis einer brodelnden Epoche zwischen Shimmy und Foxtrott, in der Marlene Dietrich mit "Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt" für Ekstase sorgte.Geschrieben hat diesen Klassiker Friedrich Hollaender, der – wie die meisten Komponisten dieses Genres – nach 1933 ins erzwungene Exil gehen musste. Hollaender, der mit Willy Rosen, Hugo Hirsch und Paul Abraham vorher zu den bekanntesten Unterhaltungskünstlern zählte, arbeitete mit Schriftstellern wie Tucholsky und Ringelnatz zusammen sowie mit Musikern wie Spoliansky und Wachsmann (später Waxman): Als gefeierte Filmkomponisten in London bzw. Hollywood gelang beiden nach ihrer Emigration eine zweite Karriere.

30 €

Mitwirkende

Die Sopranistin Tanja Kuhn
Bildrechte: Jes Vang
Tenor Mirko Roschkowski in einem schwarzen Anzug mit weißem Hemd
Tenor Mirko Roschkowski Bildrechte: Mischa Blank
Der Dirigent Florian Ludwig
Bildrechte: Robin Breyl

Konzerte

Das MDR-Sinfonieorchester im Konzert.
Bildrechte: MDR/Andreas Lander