Die Dirigentin Nodoka Okisawa mit einem Taktstock
Nodoka Okisawa Bildrechte: Felix Broede

Konzertsaison 2022/2023 - Zauber der Musik in Suhl

Zauberreich

Sa, 28.01.2023 17:00 Uhr

Suhl, Congress Centrum

  • Carl Maria von Weber: Ouvertüre zu "Abu Hassan" J. 106
  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert für Violine und Orchester e-Moll op. 64
  • Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90
  • MDR-SINFONIEORCHESTER
  • Joshua Brown | Violine
  • Nodoka Okisawa | Dirigentin

"Alla turca": Im Windschatten von Mozarts Entführung aus dem Serail komponierte Weber seine gefeierte Oper Abu Hassan, deren Ouvertüre an der Exotik der Handlung nach 1001 Nacht keinen Zweifel lässt. Mendelssohn wiederum wollte mit seinem berühmten e-Moll-Konzert ein Stück schreiben, bei dem "sich die Engel im Himmel freuen" – und tat es: mit filigranelfenhaft huschenden Melodien, feurigen Violinsoli und explosiven Orchestereinsätzen. Und Brahms? Seine Dritte ließ Clara Schumann an den "geheimnisvollen Zauber des Waldlebens" und Joseph Joachim an die tragische Liebesgeschichte von Hero und Leander denken. Brahms selbst dürfte von diesen Deutungen wenig gehalten haben, wenngleich er zu keinem Orchesterwerk den Vorhang derart theatralisch aufzog wie zu seiner Dritten Sinfonie.

Konzerteinführung 16.15 Uhr im Kaluga-Saal

Mitwirkende

Die Dirigentin Nodoka Okisawa mit einem Taktstock
Nodoka Okisawa Bildrechte: Felix Broede
Der Violinist Joshua Brown
Bildrechte: Sebastian Orr

Konzerte

Das MDR-Sinfonieorchester im Konzert.
Bildrechte: MDR/Andreas Lander