Sommerferien 2022 Thüringen: Acht kreative Ferienangebote für Kinder von Altenburg bis Weimar

Die Sommerferien 2022 sind schon halb rum und dennoch dürfen Kinder und Jugendliche in Thüringen sich auf viele Angebote von Museen, Burgen und Schlössern freuen: ob Druckwerkstatt auf der Wartburg, Mittelalterliche Spiele auf Burg Posterstein, Fossilien basteln im Naturhistorischen Museum Schleusingen oder Rap-Workshop auf Schloss Burgk – das sind die acht spannendsten Ferienangebote für Schülerinnen und Schüler in und um Erfurt, Jena, Altenburg, Mühlhausen, Weimar und Eisenach.

Der lebensgroße Kopf eines Tyrannosaurus rex ist in der Ausstellung «Lebende und versteinerte Saurier»im Museum Schloss Bertholdsburg hinter einer Besucherin zu sehen.
Bildrechte: dpa

Lindenau-Museum Altenburg:
Kunstwerke basteln, Podcasts machen, Trickfilme drehen

Im Lindenau-Museum Altenburg können Kinder in den Sommerferien 2022 verschiedene Kunstrichtungen ausprobieren: Vasen nach antikem Vorbild herstellen, mit Stoffen und Mustern eigene Textilien nähen, nach dem Besuch im Zoo Zeichnungen für ein Tier-Mobile anfertigen oder eigene Plakate kreieren.

In der neuen Holzwerkstatt Leonardo können aus Holz kleine Kunstwerke entstehen und eine Murmelbahn gebaut werden. Für Kinder, die sich für digitale Medien begeistern, bietet das Lindenau-Museum Kurse an, in denen Fotografien, Trickfilme oder ein eigener Podcast erstellt werden können. Mit Tablets und Mikrofonen wird so der Sommer 2022 künstlerisch festgehalten.

Holzwerkstatt Studio Leonardo
Das Lindenau-Museum Altenburg bietet viele Möglichkeiten, den Sommer 2022 künstlerisch festzuhalten. Bildrechte: Lindenau-Museum Altenburg

Informationen

Das Lindenau-Museum Altenburg ist seit Januar 2020 wegen einer umfassenden Sanierung geschlossen. Das Interim befindet sich in der Kunstgasse 1

Öffnungszeiten Museum:
Dienstag bis Sonntag: 12 bis 18 Uhr

Ferienkurse:
Unterschiedliche Veranstaltungsdaten in Juli und August 2021. Der Preis je Ferienkurs beträgt 8 Euro (inklusive Material). Um eine Anmeldung per E-Mail oder Telefon wird gebeten.

Naturhistorisches Museum Schleusingen:
Fossilien, Altes Handwerk und Spiele aus dem Mittelalter

Im Naturhistorischen Museum Schloss Bertholdsburg geht es 300 Millionen Jahre zurück in der Erdgeschichte Thüringens. Wer sich für Dinosaurier, Haifische oder Ur-Elefanten interessiert, ist hier genau richtig. Das Museum hat in den Sommerferien mehrere Aktionen für Kinder geplant – sei es ein Museum im Schuhkarton für Zuhause basteln, Fossilien selber abbilden oder Kinderspiele aus dem Mittelalter entdecken.

Außerdem werden Workshops angeboten, bei denen Schülerinnen und Schüler altes Handwerk wie Seife gießen oder Papierschöpfen ausprobieren können. Auch Nachhaltigkeit wird im Naturhistorischen Museum groß geschrieben: Kleine Umwelthelden können während der Sommerferien in Schleusigen ein Bienenhotel basteln oder Marmelade selber herstellen.

Sommerferien-Angebote von Museen in Thüringen
Im Schloss Bertholdsburg kann während der Sommerferien 2022 ein Blick hinter die Kulissen des Museums geworfen werden. Bildrechte: Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg

Informationen

Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg in Schleusingen
Burgstraße 6
98553 Schleusingen

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 9 bis 17 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen 10 bis 18 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: 6 Euro, Kinder von 6 bis 16 Jahren: 4 Euro

Für die Teilnahme an den Workshops wird telefonisch oder per E-Mail um Voranmeldung gebeten.

Hennebergisches Museum Kloster Veßra:
Schatzsuche, Mittelalterreise, Kräuterkunde

Im Hennebergischen Museum Kloster Veßra können Kinder während der Sommerferien auf Schatzsuche gehen, ins Mittelalter reisen oder wild gewordene Kräuter kennenlernen. Die Ferienprojekte finden in der ersten und der letzten Ferienwoche statt.

Blick auf ein historisches Fachwerkhaus im Hennebergischen Museum Kloster Veßra
Im Hennebergischen Museum Kloster Veßra gibt es während der Sommerferien jede Menge spannende Projekte für Kinder. Bildrechte: Hennebergisches Museum Kloster Veßra

Informationen

Hennebergisches Museum Kloster Veßra
Anger 35, 98660 Kloster Veßra

Für die Ferienprojekte wird um Anmeldung per Telefon oder E-Mail gebeten. Sie finden von 10 bis 11:30 Uhr und 14 bis 15:30 Uhr statt.
Kosten: 5 Euro (inkl. Museumseintritt und Material)

Schloß Burgk in Schleiz:
Puppentheater, Rap-Workshop und Entdeckungstour am Saale-Ufer

Von Beginn der Sommerferien am 17. Juli bis zum Weltkindertag am 20. September 2022 verwandelt sich Schloß Burgk im Saale-Orla-Kreis in ein echtes Märchenschloss! Immer sonntags findet eine Märchenstunde mit Puppenspielen oder frei erzählten Märchen statt, darunter "Das tapfere Schneiderlein" oder auch "Dornröschen und die Monsterbande". Bei den Führungen mit Naturführerin Ilona Herden können Grundschulkinder Ende August Pfade, Geräusche und Gerüche in der Natur rund um Schloss Burgk erkunden.

Museum Schloss Burgk an der Saale
Sommerferien 2022 auf Schloss Burk: Geboten werden Puppentheater, Rap-Workshop und Kinderführungen durch die Natur. Bildrechte: Schloss Burgk

Weitere Informationen

Museum Schloß Burgk in Schleiz
Burgk 17, 07907 Schleiz

Öffnungszeiten:
April bis Oktober: Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
November bis März: Dienstag bis Sonntag 11 bis 16 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: 6 Euro, Kinder: 3 Euro

Der Märchensonntag beginnt immer um 11 Uhr.

"Schatzkiste Natur" - Entdeckungstour rund um Schloss Burgk
23. und 24. August von 9 bis 14:30 Uhr
Kosten: 5 Euro, 8 Euro für beide Tage

Um eine Anmeldung für Workshop und Entdeckungstour per Telefon oder E-Mail wird gebeten.

Stadtmuseum Erfurt:
Grafikdesign, Färben mit Erfurter Waid, Schrift und Druck zum Anfassen

Beim Sommerferien-Angebot des Erfurter Stadtmuseums reichte das Spektrum von alten Handwerkstechniken wie dem Färben mit Erfurter Waid bis zu modernem Grafikdesign mit selbst hergestellten Stempeln. Zum Abschluss der Sommerferien wird am 23. August im Benary-Speicher eine kleine Reise durch die Geschichte von Schrift und Druck zum Anfassen geboten.

Druckerei-Museum im Benary-Speicher Erfurt
Während der Sommerferien in Thüringen können Schülerinnen und Schüler im Erfurter Druckereimuseum im Benary-Speicher alles über Schrift und Druck lernen. Bildrechte: picture alliance / ZB | Martin Schutt

Weitere Informationen

Stadtmuseum Erfurt
Johannesstraße 169
99084 Erfurt

Öffnungszeiten:
Di-So: 10 bis 18 Uhr

Druckereimuseum und Schaudepot im Benary-Speicher
Brühler Str. 37
99084 Erfurt

Die Teilnahme ist kostenlos, aber nur mit Voranmeldung per E-Mail möglich. Gestartet wird jeweils 14 Uhr.

Noch mehr Informationen zum Ferien-Programm finden sich auf www.stadtmuseum-erfurt.de.

Museum Burg Posterstein:
Spiele aus dem Mittelalter wie Blinde Kuh oder Mühle neu entdecken

In den thüringischen Sommerferien können auf Burg Posterstein historische Spiele wie Stelzenlauf, Blinde Kuh oder Mühle gespielt werden, die schon bei Rittern im Mittelalter oder bei Salondamen um 1800 beliebt waren. Außerdem wird die interaktive Ausstellung "Die Kinderburg" gezeigt, bei der Familien mit Kindern die Burg Posterstein vom Verlies bis zum Turm per Schatzkarte erkunden können. Dabei stehen Fragen im Zentrum, die von Kindern gestellt wurden: Wie schwer ist ein Kettenhemd, wie lebten Kinder in der Zeit der Ritter oder welche Spiele spielten Prinzessinnen früher?

Ein als Prinzessin verkleidetes Mädchen mit verträumten Blick.
Während der Sommerferien ist auf Burg Posterstein die Ausstellung "Die Kinderburg" zu sehen. Bildrechte: Colourbox.de

Informationen

Museum Burg Posterstein
Burgberg 1, 04626 Posterstein

Öffnungszeiten:
März bis Oktober: Dienstag bis Sonntag, Feiertag: 10 bis 17 Uhr

Sommerferien mit historischen Spielen:
Vom 16. Juli bis zum 28. August, ganztags

Mühlhäuser Museen:
Geheimnisse über Kräuter und Schnitzeljagd auf der Wehranlage

In Mühlhausen wird es in den Sommerferien 2022 alles andere als langweilig: Das Bauernkriegsmuseum erklärt in seiner aktuellen Ausstellung kindgerecht, warum die Kornmarktkirche während der Reformation als Waffenschmiede diente oder wofür Thomas Müntzer und Martin Luther gekämpft haben. Bei einem Rundgang für Kinder lassen sich außerdem kunstvolle Initiale entdecken und anschließend selbst gestalten.

Im Sommer geht es für Kinder in Mühlhausen außerdem hoch hinaus: Bei einer Turmführung in St. Marien kann das geheime Innenleben des Turms entdeckt werden – belohnt wird das mit einem beeindruckendem Ausblick über die Altstadt. Auf der Historischen Wehranlage wiederum können Kinder Schwertkampf und Armbrustschießen ausprobieren oder sich mit Tablet und Handy auf eine digitale Schnitzeljagd begeben. Bei einer Führung durch den Klostergarten können Schülerinnen und Schüler Kräuter unter die Lupe nehmen und ihre Geheimnisse lüften.

Denkmal des Theologen Thomas Müntzer in Mühlhausen
Wer die Sommerferien 2022 in Mühlhausen verbringt, kann im Bauernkriegsmuseum lernen, wer genau Reformator Thomas Müntzer war. Bildrechte: IMAGO / epd

Informationen

Bauernkriegsmuseum
Kornmarkt, 99974 Mühlhausen

Museum St. Marien
Müntzergedenkstätte
Bei der Marienkirche, 99974 Mühlhausen

Kulturhistorisches Museum
Kristanplatz 7, 99974 Mühlhausen

Öffnungszeiten Museen:
Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr

Öffnungszeiten Historische Wehranlage:
Täglich von 10 bis 17 Uhr

Eintrittspreise:
Erwachsene: 5 Euro, Kinder von 4 bis 14 Jahre: 2 Euro
Führung: 30 Euro

Wartburg Eisenach:
Was WhatsApp, Instagram und Buchstaben mit Luther zu tun haben

Wer während der Sommerferien der Wartburg in Eisenach einen Besuch abstattet, kann lernen, wie sich das Schreiben seit Luthers Zeiten verändert hat. Welche Bedeutung hatte das gedruckte Wort vor der Erfindung von E-Mails, Whatsapp und Instagram? Das können Kinder in der Lutherstube und der Druckwerkstatt lernen, wo sie die Museumsobjekte mit allen Sinnen erkunden können – Weltgeschichte zum Anfassen! Außerdem kann man mit Feder und Tinte kreativ werden, an der Gutenbergpresse drucken, Schreibmaschinen testen oder Briefe siegeln.

Die Lutherbibel aus Eisenach trug dazu bei, dass die Wartburg ein Symbol der deutschen Nation geworden ist.
Kinder können auf der Wartburg erfahren, wie das Schreiben hier vor Jahrhunderten verändert hat. Bildrechte: MDR/Falk Fleischer

Weitere Informationen

Wartburg Eisenach
Auf der Wartburg 1, 99817 Eisenach

Termine am: 26. Juli, 2.,9.,16. und 23. August jeweils um 10 Uhr

Anmeldung bis eine Woche vor dem Termin telefonisch oder per E-Mail.

Kosten pro Kind: 5 Euro.

Mehr Tipps für die Sommerferien 2022 in Thüringen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Thüringen Journal | 11. Juli 2022 | 19:00 Uhr

Abonnieren