Hypermoderne Kunst im alten Industriebau

alte verlassene Nudelfabrik in Zeitz als Atelier für Kunstschaffende
Fabian Lehmann und Yannick Harter gehören zu dem Kollektiv "This Is Fake". Bildrechte: MDR/Pia Uffelmann
alte verlassene Nudelfabrik in Zeitz als Atelier für Kunstschaffende
Das Gebäude der alten Nudelfabrik in Zeitz ist zum großen Teil verlassen und nicht bewohnbar. Bildrechte: MDR/Pia Uffelmann
alte verlassene Nudelfabrik in Zeitz als Atelier für Kunstschaffende
Einen Monat lang beherbergte das Gebäude die Atelierräume des Gemeinschaftsateliers. Bildrechte: MDR/Pia Uffelmann
alte verlassene Nudelfabrik in Zeitz als Atelier für Kunstschaffende
Fabian Lehmann und Yannick Harter gehören zu dem Kollektiv "This Is Fake". Bildrechte: MDR/Pia Uffelmann
alte verlassene Nudelfabrik in Zeitz als Atelier für Kunstschaffende
Im Atelier arbeitet Yannick Harter viel an Konstruktionen am Computer. Bildrechte: MDR/Pia Uffelmann
alte verlassene Nudelfabrik in Zeitz als Atelier für Kunstschaffende
Die Arbeit im Atelier ist auch haptisch, wie Fabian Lehmann demonstriert. Er überlegt, wie er das Objekt besser positioniert. Bildrechte: MDR/Pia Uffelmann
alte verlassene Nudelfabrik in Zeitz als Atelier für Kunstschaffende
In der Ausstellung sind die Ergebnisse des gemeinsamen Atelieraufenthalts zu sehen. Bildrechte: MDR/Pia Uffelmann
alte verlassene Nudelfabrik in Zeitz als Atelier für Kunstschaffende
An den Wänden der ehemaligen Fabrik blättert die Farbe ab ... Bildrechte: MDR/Pia Uffelmann
alte verlassene Nudelfabrik in Zeitz als Atelier für Kunstschaffende
... von den Decken hängen VR-Brillen. Bildrechte: MDR/Pia Uffelmann
alte verlassene Nudelfabrik in Zeitz als Atelier für Kunstschaffende
Die virtuelle Kunst fügt sich so in die Industrieruine ein. Bildrechte: MDR/Pia Uffelmann
Alle (9) Bilder anzeigen