500 Jahre Industriekultur in Sachsen 4. Sächsische Landesausstellung soll im Juli starten

Aufsteller mit dem Titel der Landesausstellung stehen in einem Raum.
Aufsteller mit dem Titel der Landesausstellung "Boom" Bildrechte: Deutsches Hygiene-Museum Dresden/Ralph Köhler

Die Aufgrund der Corona-Pandemie verschobene 4. Sächsische Landesausstellung soll nun im Juli mit Verspätung beginnen. Jedoch sei die Voraussetzung, dass es die epidemiologische Lage zulasse, erklärte Kulturministerin Barbara Klepsch am Freitag in Zwickau. Die endgültige Entscheidung über das exakte Eröffnungsdatum und die Laufzeit werde in den nächsten Tagen entschieden.

Die Vorbereitungen der Landesausstellung gehen trotz aller Widrigkeiten gut voran.

Klaus Vogel, Direktor des Hygiene-Museums Dresden und Koordinator der Landesausstellung

Motto: "Boom"

Exponate August Horch Museum Zwickau
Exponate des August Horch Museums Zwickau Bildrechte: MDR/Mandy Schalast-Peitz

Die Ausstellungseröffnung war ursprünglich für den 25. April vorgesehen. Die Schau zu 500 Jahren Industriekultur in Sachsen soll in diesem Jahr unter dem Motto "Boom" an verschiedenen Orten stattfinden, zentral im Audi-Bau Zwickau sowie an sechs weiteren Schauplätzen in Westsachsen: "AutoBoom" im August Horch Museum Zwickau, "MaschinenBoom" im Industriemuseum Chemnitz, "EisenbahnBoom" im Schauplatz Eisenbahn Chemnitz-Hilbersdorf, "KohleBoom" im Bergbaumuseum Oelsnitz/Erzgebirge, "TextilBoom" in der Tuchfabrik Pfau Crimmitschau sowie "SilberBoom" im Forschungs- & Lehrbergwerk, Silberbergwerk Freiberg.

Corona als Podcast in Ausstellung integriert

Der Kurator der Zentralausstellung, Thomas Spring, betont die Aktualität des Mottos "Boom", denn es verweise darauf, "dass die Sachsen nach wirtschaftlichen Krisen immer wieder einen Wiederaufstieg geschafft haben". Die aktuelle Corona-Pandemie soll auch in das Ausstellungskonzept integriert werden. Da das vorerst aber nicht live präsentiert werden kann, werden Teile des Programms als Video- und Podcast-Reihe produziert.

Auch interessant

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 24. April 2020 | 16:30 Uhr

Abonnieren