Leipziger Maler Sighard Gille feiert 80. Geburtstag

Kleinskulptur im Atelier
Eine Kleinskulptur in Sighard Gilles Atelier. Bildrechte: MDR/Andreas Höll
Der Maler Sighard Gille, Leipzig, DDR, historische Aufnahme, 1978
Sighard Gille im Jahr 1978 in Leipzig Bildrechte: IMAGO / imagebroker
Der Maler Sighard Gille, Leipzig, DDR, historische Aufnahme, 1978
Sighard Gille zählt zu den wichtigsten Vertretern der Leipziger Schule. Bildrechte: IMAGO / imagebroker
Gewandhaus am Leipziger Augustusplatz
Bekannt geworden ist der heute 80-jährige Künstler für sein monumentales Deckengemälde im Leipziger Gewandhaus. Bildrechte: IMAGO / F. Berger
Selbstporträt
Ein aktuelles Selbst-Porträt Sighard Gilles mit expressivem Strich und in leuchtenden Farben. Bildrechte: MDR/Andreas Höll
Atelierszene mit den Lochkamera-Fotos aus der New York Serie 1996
Ein Einblick in Sighard Gilles Atelier mit den Lochkamera-Fotos aus der New York Serie, 1996 Bildrechte: MDR/Andreas Höll
Das allegorische Gemälde, Der Fund
Sighard Gilles allegorisches Gemälde mit dem Titel "Der Fund" Bildrechte: MDR/Andreas Höll
Werkzeug im Atelier
Sighard Gilles Atelier befindet sich im Leipziger Westen, unweit der Baumwollspinnerei. Bildrechte: MDR/Andreas Höll
Erinnerungsbild der Schwestern Almut und Hedda
Innerhalb von nur vier Wochen verstarben Sighard Gilles Schwestern Almut und Hedda – seinen Schmerz über denTod seiner Geschwister verarbeitet er in diesem Gemälde. Bildrechte: MDR/Andreas Höll
Kleinskulptur im Atelier
Eine Kleinskulptur in Sighard Gilles Atelier. Bildrechte: MDR/Andreas Höll
Porträt Bernd-Lutz Lange
Sighard Gilles Porträt dens Leipziger Kabarettisten Bernd-Lutz Lange. Bildrechte: MDR/Andreas Höll
Sighard Gille steht vor einem Gemälde in seinem Atelier
Der 1941 in Eilenburg geborene Künstler feiert am 25. Februar seinen 80. Geburtstag. Bildrechte: MDR/Andreas Höll
Alle (11) Bilder anzeigen
Sighard Gille steht vor einem Gemälde in seinem Atelier
Sighard Gille: "Ich bin ein divers arbeitender Mensch." Bildrechte: MDR/Andreas Höll