Übersicht Diese Museen in Thüringen öffnen wieder

Auch in Thüringen öffnen viele Museen wieder ihre Türen – etwa das Bauhaus-Museum in Weimar oder das Panoramamuseum in Bad Frankenhausen. Welche Museen außerdem geöffnet sind und welche Corona-Auflagen beim Besuch zu beachten sind, zeigt unsere Übersicht.

MDR KULTUR trägt für Sie zusammen, welche Öffnungspläne die einzelnen Häuser haben und welche gerade wieder schließen. Diese Übersicht ist nicht vollständig und wird fortlaufend aktualisiert.

Altenburg: Lindenau-Museum

  • ab 12. Juni 2021 wieder geöffnet
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 12 bis 18 Uhr
  • bis 3. Oktober 2021: "Gärten vor der Linse. Die Gartenstadt Altenburg" - Ausstellung im Rahmen von "Grünes im Quadrat"
  • Öffnung und Schließung der Museen ist stets vom Inzidenzwert des Altenburger Landes abhängig. Bei der Durchsetzung der Öffnungsschritte gemäß der Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung werden sie stets berücksichtigt und entsprechend danach gehandelt. Beim Sinken der Sieben-Tage-Inzidenz unter den Wert 100 pro 100.000 Einwohner sind der Nachweis eines negativen Corona-Tests oder eines gültigen Impf- bzw. Genesenennachweises und die Kontaktpersonennachverfolgung erforderlich. Ab einem Inzidenzwert von unter 50 entfällt die Test-, Genesenen- bzw. Impfnachweispflicht.

Altenburg: Residenzschloss

  • ab 12. Juni 2021 wieder geöffnet
  • Öffnungszeiten: November bis April: Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen 10 bis 17 Uhr / Mai bis Oktober: Dienstag bis Donnerstag, 10 bis 17 Uhr, Freitag bis Sonntag und an Feiertagen: 10 bis 18 Uhr
  • Führungen: 11 Uhr, 13 Uhr, 15 Uhr
  • bis 3. Oktober 2021: "Gartenlust und Parklandschaft – Die Geschichte des Altenburger Schlossparks" - Ausstellung im Rahmen von "Grünes im Quadrat"

Altenburg: Naturkundemuseum Mauritianum

  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag, 12 bis 17 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage 10 bis 17 Uhr, Montags geschlossen (auch an Feiertagen)
  • Eintritt frei
  • bis 31. Dezember 2021: "Der Grund des Gartens: Porphyr" - Ausstellung im Rahmen von "Grünes im Quadrat"

Bad Frankenhausen: Panoramamuseum

  • Das Panoramamuseum ist seit dem 3. Juni wieder geöffnet, Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 17 Uhr
  • Eintrittskarten sind an der Tageskasse erhältlich. Kartenreservierungen sind nicht notwendig.
  • Öffentliche Führungen finden derzeit nicht statt. Dafür werden Führungen mittels Audio-Guides angeboten.

Buchenwald: KZ-Gedenkstätte

Neugestaltung Dauerausstellung KZ-Gedenkstätte Buchenwald
Gedenkstätte Buchenwald Bildrechte: MDR/Katrin Fischer

  • Seit dem 4. Juni 2021 hat die Gedenkstätte Buchenwald in einem ersten Schritt die Dauerausstellung "Buchenwald. Ausgrenzung und Gewalt 1937-1945" und die Ausstellung zum "Sowjetischen Speziallager Nr. 2" wieder geöffnet. Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags, 10 bis 18 Uhr.
  • Voraussetzung ist ein aktueller, zertifizierter negativer Coronatest oder der Nachweis einer überstandenen Corona-Infektion
  • Das Außengelände ist täglich bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet, mit Ausnahme einiger kleinerer Gebäude

Dornburger Schlösser

  • seit dem 10. Juni 2021 wieder geöffnet
  • Saison bis 31. Oktober: Täglich (außer Mittwochs): 10 bis 17 Uhr
  • Rundgänge durch das Renaissance- und das Rokokoschloss möglich. Im Renaissanceschloss wartet bereits die fertige Sonderausstellung "Hofgärtner Sckell und die Dornburger Schlossgärten" auf Besucher. Auch öffentliche und individuell buchbare Führungen sind wieder im Angebot.
  • Dornburger Schlossgärten sind als Außenstandort Teil der Bundesgartenschau 2021 (BUGA)
  • Schlösser mit Goethes Bergstube im Renaissanceschloss sowie der Festsaal, der Speisesaal und die Appartements im Rokokoschloss können wieder besichtigt werden.
  • Öffentliche Führungen durch die Schlossanlage: sonntags um 14.30 Uhr – im Juni und Juli passend zu Rosenblüte und BUGA-Saison mit dem Thema "Paradiesische Vielfalt. Ein Spaziergang durch die Dornburger Schlossgärten", Reservierungen unter 036427/215135 möglich.
  • Beim Museumsbesuch und der Teilnahme an Führungen werden Kontaktdaten erfasst.

Erfurt: Alte Synagoge

  • Geöffnet seit dem 5. Juni.
  • Die Sonderausstellung "Mit diesem Ring …": Jüdische Hochzeit im Mittelalter kann noch bis 20. Juni besucht werden. Bis dahin gelten verlängerte Öffnungszeiten von täglich 10 bis 22 Uhr.
  • Im Museum müssen die Abstandsregeln eingehalten und ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die Kontaktdaten werden erfasst.
  • Die Mikwe und die Kleine Synagoge bleiben vorerst noch geschlossen.

Erfurt: Angermuseum

  • Geöffnet seit dem 8. Juni von Dienstag bis Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr.
  • Im Museum müssen die Abstandsregeln eingehalten und ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Erfurt: Erinnerungsort Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz

  • Geöffnet seit dem 8. Juni von Dienstag bis Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr.
  • Im Museum müssen die Abstandsregeln eingehalten und ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Erfurt: Kunsthalle

  • Geöffnet seit dem 8. Juni von Dienstag bis Sonntag zwischen 11 und 18 Uhr.
  • Noch bis 13. Juni ist die Schau "Hans Christian Schink. So weit. Fotografien seit 1990" zu sehen. Dafür ist die Kunsthalle verlängert bis 13. Juni täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet.
  • Im Museum müssen die Abstandsregeln eingehalten und ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Erfurt: Museum für Thüringer Volkskunde

  • Das Museum bleibt vorerst noch geschlossen.

Erfurt: Naturkundemuseum

  • Geöffnet seit dem 8. Juni von Dienstag bis Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr.
  • Im Museum müssen die Abstandsregeln eingehalten und ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Erfurt: Stadtmuseum

  • Geöffnet seit dem 8. Juni von Dienstag bis Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr.
  • Im Museum müssen die Abstandsregeln eingehalten und ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Gera: M1 Kunstzone

  • Ausstellungseröffnung am 11. Juni 2021, 18 Uhr, Gruppenaustellung: "Antrieb Dix!" anlässlich des 130. Geburtstages von Otto Dix
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 14 bis 17 Uhr, Samstag und Sonntag, 13 bis 18 Uhr

Gera: Museum für Naturkunde

  • seit 8. Juni 2021 wieder geöffnet
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag und Feiertage, 11 bis 17 Uhr

Gera: Neue Galerie für Zeitgenössische Kunst (NGfZK)

  • Die Kunstschule Gera zeigt Malerei der Klasse Salden vom 11. bis 27. Juni 2021, Vernissage am 11. Juni 2021, 16:30 Uhr
  • Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch und Freitag bis Sonntag 13 bis 17 Uhr, Donnerstag 15 bis 19 Uhr und nach Vereinbarung (Die Öffnungszeiten gelten nur während der Laufzeiten der Ausstellungen)

Gera: Otto-Dix-Haus

  • seit 8. Juni 2021 wieder geöffnet
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag und Feiertage, 11 bis 17 Uhr

Gera: Stadtmuseum

  • seit 8. Juni 2021 wieder geöffnet
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag und Feiertage, 11 bis 17 Uhr

Gotha: Schloss Friedenstein

  • geöffnet ab 12. Juni von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr
  • Der Museumsbesuch darf nur mit einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung/qualifizierte Gesichtsmaske gewährt werden. Die Kontaktdaten werden erfasst. Besucherinnen und Besucher benötigen aktuell entweder: einen negativen Corona-Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, einen maximal 48 Stunden alten negativen PCR-Test, den Nachweis einer vollständigen Impfung (mindestens 14 Tage nach der Zweitimpfung, Vorlage von Impfpass oder Impfbescheinigung) oder als Genesene den Nachweis einer überstandenen Covid-Infektion, nicht jünger als 28 Tage und nicht älter als 6 Monate (Vorlage einer ärztlichen oder behördlichen Bescheinigung) oder einen vor Ort unter Aufsicht durchgeführten negativen Selbsttest. Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind von der Testpflicht befreit.

Gotha: Herzogliches Museum

  • geöffnet seit 5. Juni von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr
  • Der Museumsbesuch darf nur mit einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung/qualifizierte Gesichtsmaske gewährt werden. Die Kontaktdaten werden erfasst. Besucherinnen und Besucher benötigen aktuell entweder: einen negativen Corona-Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden, einen maximal 48 Stunden alten negativen PCR-Test, den Nachweis einer vollständigen Impfung (mindestens 14 Tage nach der Zweitimpfung, Vorlage von Impfpass oder Impfbescheinigung) oder als Genesene den Nachweis einer überstandenen Covid-Infektion, nicht jünger als 28 Tage und nicht älter als 6 Monate (Vorlage einer ärztlichen oder behördlichen Bescheinigung) oder einen vor Ort unter Aufsicht durchgeführten negativen Selbsttest. Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind von der Testpflicht befreit.

Jena: Stadtmuseum

  • seit dem 8. Juni 2021 wieder geöffnet von Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr, Montag geschlossen
  • bis 5. September 2021: "Gegenrevolution 1920. Der Kapp-Lüttwitz-Putsch in Mitteldeutschland" Die multimediale Wanderausstellung, kuratiert von Christian Faludi, spiegelt die mit Spannung geladene Periode im zweiten Nachkriegsjahr. Darüber hinaus nimmt sie die Rezeption des Kapp-Lüttwitz-Putsches in der Weimarer Republik, dem "Dritten Reich" und der Deutschen Demokratischen Republik in den Fokus.

Jena: Kunstsammlung

  • seit dem 8. Juni 2021 wieder geöffnet von Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr, Montag geschlossen
  • bis 4. Juli 2021: "Julian Röder. Glauben und Handeln" (Fotografien)
  • bis 8. August 2021: "Nguyen Xuan Huy. Talking about Black Holes." (Malerei)

Kranichfeld: Oberschloss

  • seit dem 5. Juni 2021 wieder von 11 bis 17 Uhr geöffnet
  • Hygieneregeln: Abstand halten, Maskenpflicht, begrenzte Personenzahl und Kontaktnachverfolgung
  • Testpflicht besteht derzeit nicht (erst ab Inzidenz im Weimarer Land über 50

Meiningen: Museum im Schloss Elisabethenburg

  • geöffnet ab 15. Juni
  • Zutritt nur mit medizinischem Mundschutz, welche Nachweise außerdem bezüglich Testung, Impfung oder Genesung beim Betreten vorzulegen sind, entscheidet sich kurzfristig nach Beobachtung der Inzidenz-Entwicklung.

Meiningen: Theatermuseum "Zauberwelt der Kulisse"

  • geöffnet ab 15. Juni
  • Zutritt nur mit medizinischem Mundschutz, welche Nachweise außerdem bezüglich Testung, Impfung oder Genesung beim Betreten vorzulegen sind, entscheidet sich kurzfristig nach Beobachtung der Inzidenz-Entwicklung.

Meiningen: Literaturmuseum im Baumbachhaus

  • geöffnet ab 15. Juni von Dienstag bis Freitag von 10 bis 12 und von 13 bis 18 Uhr.
  • Zutritt nur mit medizinischem Mundschutz, welche Nachweise außerdem bezüglich Testung, Impfung oder Genesung beim Betreten vorzulegen sind, entscheidet sich kurzfristig nach Beobachtung der Inzidenz-Entwicklung.

Mühlhausen: Historische Wehranlage

  • seit dem 5. Juni 2021 wieder geöffnet
  • Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag, 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Abstandsregeln sind einhalten und ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • Formular für eine mögliche Kontaktnachverfolgung ist auszufüllen

Mühlhausen: Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche

  • seit dem 5. Juni 2021 wieder geöffnet
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Abstandsregeln sind einhalten und ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • Formular für eine mögliche Kontaktnachverfolgung ist auszufüllen

Mühlhausen: Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche

  • seit dem 5. Juni 2021 wieder geöffnet
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Abstandsregeln sind einhalten und ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • Formular für eine mögliche Kontaktnachverfolgung ist auszufüllen

Mühlhausen: Kulturhistorisches Museum

  • seit dem 5. Juni 2021 wieder geöffnet
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Abstandsregeln sind einhalten und ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • Formular für eine mögliche Kontaktnachverfolgung ist auszufüllen

Mühlhausen: Museum St. Marien

  • ab Dienstag, 15. Juni 2021 wieder geöffnet
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Abstandsregeln sind einhalten und ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • Formular für eine mögliche Kontaktnachverfolgung ist auszufüllen

Mühlhausen: Müntzergedenkstätte

  • ab Dienstag, 15. Juni 2021 wieder geöffnet
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr
  • Abstandsregeln sind einhalten und ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen
  • Formular für eine mögliche Kontaktnachverfolgung ist auszufüllen

Posterstein: Museum Burg Posterstein

  • geöffnet seit dem 6. Juni von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr
  • Beim Besuch müssen die Kontaktdaten hinterlassen werden und ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  • bis 18. Juli 2021: #GartenEinsichten: "Wie der Gärtner, so der Garten" – Gartenkultur als Spiegel der Gesellschaft - Ausstellung im Rahmen von "Grünes im Quadrat"

Rudolstadt: Thüringer Landesmuseum Schloss Heidecksburg

  • das Museum öffnet ab dem 9. Juni dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr (November bis März 10 bis 17 Uhr)

Sondershausen: Schlossmuseum

  • seit 9. Juni 2021 kann das Sondershäuser Schlossmuseum wieder geöffnet
  • Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, 10 Uhr bis 17 Uhr, Montags und vorerst Dienstags geschlossen.
  • Führungen können derzeit leider nicht angeboten werden, dafür stehen den Besuchern jetzt Audioguides zur Verfügung (Deutsch und Englisch), zusätzlich wird eine Führung speziell für Kinder angeboten.
  • Es gelten die bekannten Vorgaben und Regelungen (Angabe der Kontaktdaten, Mundschutz, Abstandsregelung, etc.) sowie Hygieneauflagen.
  • Bei einer Überschreitung des Inzidenzwertes von 50 ist der Eintritt nur gegen Vorlage eines aktuellen negativen Corona-Testergebnisses oder eines entsprechenden Nachweises bei vollständig geimpften oder genesenen Personen möglich.

Weimar: Bauhaus-Museum 

  • Geöffnet seit dem 28. Mai 2021
  • Öffnungszeiten: Mittwoch bis Montag, 9:30 bis 18 Uhr
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Fürstengruft

  • Geöffnet ab dem 11. Juni von Mittwoch bis Montag zwischen 10 und 18 Uhr
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Goethes Gartenhaus

  • Geöffnet seit dem 28. Mai 2021
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Goethe-Nationalmuseum

  • Geöffnet seit dem 4. Juni von Dienstag bis Sonntag zwischen 9:30 und 18 Uhr.
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Goethe- und Schiller-Archiv

  • Geöffnet seit dem 4. Juni von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr sowie am Wochenende zwischen 11 und 16 Uhr.
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Grünes Labor am Tempelherrenhaus im Park an der Ilm

  • Geöffnet seit dem 28. Mai 2021
  • Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag, 14 bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag, 12 bis 18 Uhr
  • Das Grüne Labor unterwegs ist mit Lastenfahrrädern und Pop-up-Workshops im Stadtraum zu finden
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Haus Am Horn

  • Geöffnet seit dem 4. Juni von Mittwoch bis Montag zwischen 10 und 18 Uhr.
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Haus Hohe Pappeln

  • Geöffnet seit dem 4. Juni von Mittwoch bis Montag zwischen 10 und 18 Uhr.
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Herzogin Anna Amalia Bibliothek

  • Geöffnet seit dem 28. Mai 2021
  • Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Liszt-Haus

  • Geöffnet ab dem 18. Juni von Mittwoch bis Montag zwischen 10 und 18 Uhr.
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Museum Neues Weimar

  • Geöffnet ab dem 18. Juni von Mittwoch bis Montag zwischen 9:30 und 18 Uhr.
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Nietzsche-Archiv

  • Geöffnet seit dem 4. Juni von Mittwoch bis Montag zwischen 10 und 18 Uhr.
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Kirms-Krackow-Haus

  • ab 11. Juni 2021 wieder geöffnet
  • Ausstellung zur Teekultur
  • Dauerpräsentation historischer bürgerlicher Wohnräume
  • Sonderausstellung zur Teekultur: "Exotische Inspiration. Gesellige Teekultur in Weimar um 1800"
  • Öffnungszeiten: bis 31. Oktober Freitag 14 bis 17 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage 11 bis 17 Uhr
  • Öffentliche Führungen: freitags 16 Uhr ("Im Reich des Blumisten. Kostüm(ent)führung in die Gartenzeit um 1800") und sonntags 11 Uhr ("Auf eine Tasse Tee im Hause Kirms")
  • Preis jeweils 7,50 Euro pro Person.
  • Ticketreservierung unter: 0 36 43-2 17 63 10
  • Die zulässige Personenzahl für den Zugang zum Museum und die Führungen ist coronabedingt beschränkt, Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Rebecca-Horn-Installation

  • Geöffnet ab dem 19. Juni von Samstag bis Sonntag zwischen 11 und 17 Uhr.
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Römisches Haus

  • Geöffnet seit dem 28. Mai 2021
  • Öffnungszeiten: Mittwoch bis Montag, 10 bis 17 Uhr
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Schiller-Museum

  • Ohne Schillers Wohnhaus geöffnet seit dem 28. Mai 2021
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 9:30 bis 18 Uhr
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Schillers Wohnhaus

  • Geöffnet ab dem 11. Juni zu den regulären Öffnungszeiten
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Schloss Tierfurt

  • Geöffnet seit dem 4. Juni von Mittwoch bis Montag zwischen 10 und 17 Uhr.
  • Der Zutritt ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz oder einer FFP2-Maske gestattet. Es gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen. Die Kontaktdaten werden erfasst.

Weimar: Stadtmuseum

  • Geöffnet seit dem 1. Juni 2021
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr
  • Es gelten die allgemeinen Hygienevorschriften, wie Abstand und ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz
  • Je nach Raumgröße sind die Besucherzahlen begrenzt.

Weimar: Kunsthalle "Harry Graf Kessler"

  • Geöffnet seit dem 1. Juni 2021
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr
  • Es gelten die allgemeinen Hygienevorschriften, wie Abstand und ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz
  • Je nach Raumgröße sind die Besucherzahlen begrenzt.

Ausflugstipps in Thüringen

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 28. Mai 2021 | 07:10 Uhr

Abonnieren

Kultur

Katrin Schumacher mit Audio
MDR Literaturexpertin Katrin Schumacher reist nach Brünn und Prag, um wichtige tschechische Autoren im Vorfeld der Leipziger Buchmesse zu treffen. Bildrechte: MDR/Uwe Mann, honorarfrei