MDR KULTUR - NÄCHSTE GENERATION Wohnungen aus dem 3D-Drucker?

Wohnen wir in Zukunft in faltbaren Häusern? Wie wird der Spielplatz der Zukunft aussehen? Und kann uns Mode vor der zunehmenden Überwachung in der digitalisierten Welt schützen? 100 Jahre nachdem das Bauhaus, die legendäre Kunstschule der Moderne, gegründet wurde, stellen wir junge Künstler und Designer aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen vor, die heute Visionen für unsere Zukunft entwickeln.

von Sabrina Gebauer, MDR KULTUR

Der Spielplatz der Zukunft: Spieldesigner Willy Dumaz und das "Büro für Sinn und Unsinn" aus Halle

Willy Dumaz und das "Büro für Sinn und Unsinn" haben einen Spielideenautomaten für das Bauhausmuseum in Dessau entwickelt. Bauhaus heißt für die Designer aus Halle, spielerisch die Welt zu entdecken. Wie genau der Spielideenautomat funktioniert, erfahren Sie in unserer Multimediareportage.

Häuser aus dem 3D-Drucker: Produktdesigner Michael Braun aus Weimar

Neue Technologien wie der 3D-Druck werden das Design der Zukunft radikal verändern. Betondrucker werden Häuser drucken und auch unsere Art Einkaufen zu gehen, wird anders aussehen, meint Produktdesigner Michael Braun aus Weimar. Wie genau, verrät er in unserer Multimediareportage.

Meissener Porzellan wird moderner: Porzellandesignerin Lena Hensel

Lena Hensel ist Teil des jungen Kreativteams in der Porzellanmanufaktur Meissen. Mit ihren Farbexperimenten gibt sie Formen aus 300 Jahren Tradition einen modernen Anstrich, getreu dem Motto "Form folgt Farbe".

Datenschutzmode aus Leipzig: Modedesignerin Nicole Scheller

Dystopisch: Die Leipzigerin treibt das Bauhauscredo "Form folgt Funktion" provokativ auf die Spitze. Sie entwirft Mode, mit der man Gesichtserkennung und Nachtsichtkameras entgehen kann. Damit möchte sie wieder stärker auf das Thema Datenschutz aufmerksam zu machen.

Wie wohnen wir in Zukunft? Mai, Hong Trang, Ingenieurin im Bereich Architektur in Dresden

Wohnen wir in Zukunft in Mikroappartments oder in faltbaren Häusern? Angesichts des zunehmenden Wohnraummangels in Großstädten, beschäftigen sich Städteplaner, Architekten und Ingenieure, wie die 26-jährige Mai, Hong Trang in Dresden, mit neuen Wohnkonzepten.

Mehr zum Thema Bauhaus

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 02. September 2019 | 08:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 02. September 2019, 04:00 Uhr

Abonnieren