Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Cosplayer auf der Leipziger Buchmesse Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel

Manga-Comic-Con Diese Manga-Stars kommen zur Leipziger Buchmesse

Für Fans von Mangas, Comics, Graphic Novels und Cosplay findet im Rahmen der Leipziger Buchmesse die Manga-Comic-Con statt. Vor allem die kostümierten Cosplayer der Convention fallen dabei vielen Messebesuchern ins Auge. In diesem Jahr gibt es für sie neben Stars der Szene auch eine Konferenz zu Manga-Conventions und einen Tanzschwerpunkt zu koreanischer Popmusik.

Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Cosplayer auf der Leipziger Buchmesse Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel

Besuchern der Manga-Comic-Con können sich in diesem Jahr auf besondere Gäste freuen. So ist der japanische Manga-Zeichner Hiro Mashima eingeladen, der international durch seine Serie "Fairy Tail" bekannt wurde. Er wird den 63. Und letzten Band der damit abgeschlossenen Reihe vorstellen. Außerdem präsentiert er den ersten Band seiner neuen Serie "Edens Zero". Ebenfalls neue Veröffentlichungen stellen die japanische Autorin und Zeichnerin Erubo Hijihara (die Science-Fiction-Reihe "Our Lonely War") und das Kreativteam "suu Morishita", bestehend  aus der Autorin Makiro und der Zeichnerin Nachiyan vor, die den ersten Band der Reihe "Short Cake Cake" sowie den vierten Band der Reihe "Daily Butterfly" präsentieren.

Autogrammjagd möglich

Der Künstler Flix steht an der Mauergedenkstätte Bernauer Straße in Berlin vor seinen Zeichnungen.
Der Comickünstler Flix Bildrechte: dpa

In Signierstunden können sich Fans Autogramme ihrer Zeichen-Stars ergattern. Angesagt haben sich nach Veranstalterangaben: Flix ("Glückskind"), David Füleki ("Demon Mind Game"), Sopie-Chan ("Ocean of Secrets"), Timo Würz ("The Art of wild+free Animals"), Ban Zarbo ("Kamo - Pakt mit der Geisterwelt"), Gin Zarbo ("Undead Messiah"), Oroken ("BL is magic!"), Martina Peters ("Focus 10") und Maike Plenzke ("Eine Geschichte der Insel Errance").

Erstmals Tschechische Comickünstler zu Gast

Ein Mann steht mit einem Buch auf der Bühne.
Marek Šindelka Bildrechte: dpa

Gastland der Leipziger Buchmesse ist 2019 Tschechien. Aus diesem Anlass sind erstmals Stars der tschechischen Comicszene zu Gast bei der Manga-Comic-Con. Im Gespräch werden u.a. das Autorentrio Marek Šindelka, Vojtěch Mašek und Marek Pokorný zu ihrem Comicroman "Svatá Barbora" (dt. "Heilige Barbara") über einen zehn Jahre alten, nicht vollständig aufgeklärten Kriminalfall sein. Jan Novák und Jaromír 99 stellen ihre Graphic Novel "Zatím dobrý" (dt. "Tschechenkrieg") vor, die den blutigen Fluchtversuch tschechischer Regimegegner aus der DDR darstellt. Vojtěch Mašek und Džian Baban veranschaulichen in einem Workshop die Entstehung eines "recycelten" Werkes.

Einblick in die Manga-Comic-Con 2018

Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Die Leipziger Buchmesse ist auch 2018 wieder fest in der Hand der Cosplayer! Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Die Leipziger Buchmesse ist auch 2018 wieder fest in der Hand der Cosplayer! Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Noch dazu gibt es ein Grund zu feiern: seit fünf Jahren haben sie mit der Messehalle 1 und der Manga-Comic-Con ihre eigene Plattform. Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Die fantastischen Kostüme sind oft über Monate hinweg liebevoll angefertigt. Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Oft erscheinen gleich mehrere Charaktere aus dem gleichen Comic- oder Manga-Universum zusammen. Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Andere erschaffen gänzlich unabhängige Eigenkreationen. Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Von der Schuh- bis zur Ohrspitze ist hier alles perfekt aufeinander abgestimmt. Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Und auch die Pose muss sitzen! So ein Kostüm erfordert auch den passenden Ausdruck. Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Und auch die Ausrüstung sollte korrekt eingesetzt werden. Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel
Alle (147) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | Die Leipziger Buchmesse 2018 | 16. März 2018 | 12:00 Uhr

Zwischen History und Steam Punk

Die Comicszene Europas ist ebenfalls zu Gast in Leipzig. Der niederländische Zeichner Peter Nuyten stellt gleich drei neue Geschichten vor, "Auguria" Band 1 "Ecce Signum" handelt im römischen Reich um das Jahr 69, die Indianer-Comicreihe "Apache Junction" führt mit zwei neuen Bänden in den Wilden Westen. Steampunk-Mystery zeigt der deutsche Zeichner Ingo Römling in seiner Serie "Malcolm Max". Die Zeichnerin Frauke Berger präsentiert zudem den zweiten Band ihres Science-Fiction-Comics "Grün".

Konferenz und K-Pop-Tanz

PSY
Der Musiker Psy machte mit "Gangnam Style" koreanische Popmusik weltweit populär Bildrechte: Universal

Über die Herausforderungen von Conventions wie der Manga-Comic-Con sind Veranstalter verschiedener Anime-Conventions bei der OtakuTV’s Convention Konferenz im Gespräch. Sie liefern einen Einblick in die jeweilige Organisation und berichten von den besonderen Bedingungen der Manga- und Cosplayerszene.

Auch der Tanz und die Musik des K-Pop spielen auf der Convention eine Rolle. So sollen Tanzbegeisterte zu einer Art Flashmob zu koreanischer Popmusik animiert werden. Die Tanzgruppe "High Tension" zeigt eine nach koreanischem Vorbild imitierte Talkshow. Auch Workshops für Tänzer werden angeboten.

Die Manga-Comic-Con

Auf der LBM/Manga-Comic-Con 2018
Einer der Stände bei der Manga-Comic-Con 2018 Bildrechte: MDR/Jeannine Völkel

Die Manga-Comic-Con findet vom 21. bis 24. März 2019 im Rahmen der Leipziger Buchmesse statt. Sie soll ein Treffpunkt für Interessentenvon Manga, Cosplay, Anime, Japan, Graphic Novels, Fantasy, Comics und Spielen sein. Vor allem die Cosplayer fallen vielen Besuchern der Leipziger Buchmesse ins Auge. Sie stellen in teilweise aufwändigen Verkleidungen Figuren aus Mangas, Comics oder Computerspielen nach. Im vergangenen Jahr kamen nach Angaben der Veranstalter 105.000 Besucher zur Manga-Comic-Con.

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 01. Februar 2019 | 10:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 18. März 2019, 12:23 Uhr

Abonnieren