Filmstart "Die glitzernden Garnelen": glaubwürdige Komödie aus Frankreich

Ein Profischwimmer (gespielt von Nicolas Gob) macht sich durch eine homophobe Äußerung unbeliebt. Zur Wiedergutmachung soll er ein schwules Wasserball-Team für die Gay Games in Kroatien trainieren. Das erweist sich als gar nicht so einfach, denn die Mitglieder streben nur bedingt nach Medaillen ...

Knut Elstermann
Bildrechte: Jochen Saupe

von Knut Elstermann, MDR KULTUR-Filmkritiker

Ein dummer Satz verändert ein ganzes Leben: Der erfolgreiche Schwimmer Matthias Le Goff (Nicolas Gob), Weltmeister und Olympiasieger, lässt sich bei einem TV-Interview zu einem schwulenfeindlichen Spruch hinreißen und löst einen Skandal aus. Die Strafe seines Verbandes folgt auf dem Fuße: Er muss ein schwules Wasserball-Team trainieren, die "Glitzernden Garnelen", die es übrigens wirklich gibt. Die Truppe soll mit seiner Hilfe für die Gay Games in Kroatien fit gemacht werden. Der sportliche Ehrgeiz und die Fähigkeiten der Männer halten sich in einem sehr engen Rahmen, was Matthias noch mehr in den Wahnsinn treibt, als das fröhliche Gebaren seiner neuen Schützlinge. Ihnen gibt die Sportgemeinschaft Halt und Sicherheit, Medaillen zählen da weniger.

Ein Mann hält Regenbogenfahne aus einem fahrenden Fahrzeug
Szene aus "Die glitzernden Garnelen" Bildrechte: Thibault Grabherr

Auch wenn dieser Plot wahrlich nicht neu und die Annäherungen der gegensätzlichen Welten im Trainingsalltag erwartbar ist, gelingt es den beiden Regisseuren dieser Komödie, in dem bunten, witzigen Treiben über und unter dem Wasser glaubhafte, gut gespielte, liebenswerte Figuren mit ganz eigenen Geschichten zu entwickeln. Jeder, ob Mannschaft oder Trainer, hat hier seine ernsthaften seelischen Verletzungen, seine verborgenen Konflikte, die er mit ins Becken nimmt.    

Genre: Komödie
Regie: Cédric Le Gallo, Maxime Govare
Darsteller: Nicolas Gob, Alban Lenoir, Michaël Abiteboul
Im deutschen Kino ab: 5.12.2019
Produktionsland: Frankreich
Bewertung: ★ ★ ★ ☆ ☆ (3 von 5 Sternen)

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 11. Juli 2019 | 07:40 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 05. Dezember 2019, 04:00 Uhr

Aktuelle Filmempfehlungen

Szenenbild Die Eiskönigin 2 2 min
Bildrechte: Walt Disney