Filmszene: Junges Paar mit Babybauch
Szene aus dem Film "Poesie der Liebe" Bildrechte: Temperclayfilm

Neu im Kino "Poesie der Liebe": Knallbunte Zeitreise durch 40 Jahre französische Geschichte

Ein großer französischer Autor stirbt. Ein Journalist führt auf dem Begräbnis ein Interview mit der Witwe - und so erfährt der Zuschauer in Rückblenden Details über das chaotische Leben des Paares: Der große Autor wird demontiert. Der französische Fernsehstar Nicolas Bedos schuf einen lustigen Film über fast 40 Jahre französische Geschichte.

von Knut Elstermann, MDR KULTUR-Filmkritiker

Filmszene: Junges Paar mit Babybauch
Szene aus dem Film "Poesie der Liebe" Bildrechte: Temperclayfilm

Victor, ein großer, französischer Autor stirbt. An seinem Grab spricht der (wirkliche) ehemalige Kulturminister Jack Lang und rühmt die Verdienste und das Werk des großen Mannes. Während sich die Trauergäste versammeln, beginnt ein junger, enthusiastischer Journalist ein langes Interview mit Sarah, der Witwe des Verblichenen, in dessen Verlauf wir in bunten und zum Teil sehr komischen Rückblenden das chaotische Leben dieses Paares besichtigen, wobei allerdings einige Gewissheiten zusammenstürzen.

Filmszene: gealtertes Paar vor Bäumen
Filmszene aus "Poesie der Liebe" Bildrechte: Temperclayfilm

Die Schöpfer und Hauptdarsteller dieses lustigen Films, Doria Tillier und der Fernsehstar Nicolas Bedos, auch im Leben ein Paar, treten eine knallbunte Zeitreise über fast vierzig Jahre französischer Geschichte an. Sie machen sich dabei über Klassendünkel und Intellektuellen-Hochmut lustig. Sie demontieren genüsslich den Mythos und die Lebenslügen eines angeblich genialen Autors, dessen Schaffens- und Manneskraft hier deutlich in Zweifel gezogen werden.

Genre: Drama
Regie: Nicola Bedos
Darsteller: Doria Tillier , Nicolas Bedos
Im deutschen Kino ab: 20.12.2018
Produktionsland: Frankreich, Belgien
Bewertung: ★ ★ ★ ☆ ☆ (3 von 5 Sternen)

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | MDR KULTUR am Morgen | 20. Dezember 2018 | 08:10 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 20. Dezember 2018, 04:00 Uhr

Aktuelle Filmempfehlungen

Szenenbild Die Eiskönigin 2 2 min
Bildrechte: Walt Disney
Lara 4 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK