"Theater und die freie Szene" Die erste MDR KULTUR-Zukunftswerkstatt im Livestream

Die MDR KULTUR-Zukunftswerkstatt will mit Kulturschaffenden gemeinsam Perspektiven aus der Corona-Falle finden. Die erste Diskussionsrunde zum Thema "Theater und die freie Szene" findet am Montag statt. Verfolgen Sie das Zukunftsgespräch live und stellen Sie Ihre Fragen!

Eine Grafik, auf der ein Computer und Schrift abgebildet ist.
Bildrechte: MDR/Florian Leue

MDR KULTUR startet am Montag mit der ersten digitalen Zukunftswerkstatt. Das neue, regelmäßige Format will Kulturschaffende vernetzen, um kreative Wege aus der Corona-Krise zu finden. Das Thema der ersten Gesprächsrunde am 18. Mai, 16 bis 17:30 Uhr, lautet "Theater und die freie Szene". Moderiert wird das Ganze von MDR KULTUR-Redaktionsleiter Reinhard Bärenz. Er erwartet zum Auftakt folgende Gäste:

  • Skadi Jennicke, Leipzigs Kulturbürgermeisterin und Vorsitzende des Fachausschusses Kultur im Deutschen Städtetag
  • Walter Bart, künstlerischer Leiter des Theaterhauses Jena
  • Lutz Hillmann, Intendant des Deutsch-Sorbischen Theaters Bautzen
  • Janek Liebetruth, künstlerischer Leiter des Harzer Theaterfestivals "Theaternatur"

Zukunftswerkstatt #1 – diskutieren Sie mit!

Die Diskussionsrunden werden hier im Livestream und auf dem Facebook-Profil von MDR KULTUR ausgestrahlt. Dort können Sie auch über die Kommentarfunktion Fragen stellen, die in die Live-Diskussionen einfließen.

Die nächste Ausgabe der Zukunftswerkstatt ist für den 2. Juni 2020, 18:00 bis 19:30 Uhr geplant. Das Thema lautet dann: "Festivals, Konzertveranstalter und Musikclubs".

Mehr zur MDR KULTUR-Zukunftswerkstatt

Reinhard Bärenz 7 min
Bildrechte: MDR/Joachim Blobel
Skadi Jennicke in einem Büro 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Lutz Hillmann 2 min
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Folgen der Corona-Krise für die Kultur

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 18. Mai 2020 | 08:40 Uhr