Christian Watty
Christian Watty Bildrechte: Jörg Letz

Theater- und Tanzfestival in Leipzig Christian Watty wird neuer Leiter der euro-scene

Christian Watty
Christian Watty Bildrechte: Jörg Letz

Nach 30 Jahren Festivalarbeit gibt Ann-Elisabeth Wolff die Leitung der euro-scene Leipzig ab. Neuer Festivaldirektor und künstlerischer Leiter ab 2021 wird Christian Watty. Das teilte die Festivalleitung am Donnerstag mit. Durch die ständig unsichere Finanzierung der euro-scene Leipzig seien die Vertragsverhandlungen äußerst schwierig gewesen, heißt es weiter.

Auf die Ausschreibung durch den Trägerverein hatten sich 26 Kandidatinnen und Kandidaten beworben. Christian Watty wurde durch das Fachgremium einstimmig vorgeschlagen und durch den Vorstand bestätigt. Das Gremium bescheinigte ihm ein großes Fachwissen sowohl auf dem Gebiet des Tanzes und Theaters als auch der Förderpolitik, starke Vernetzungen und ansteckende Begeisterung.   

Berater für diverse Theater

Christian Watty wurde 1968 in Düsseldorf geboren und arbeitet seit 2004 als Berater für die internationale tanzmesse nrw sowie für zahlreiche Theater und Festivals in Frankreich und Deutschland. Er war als Regieassistent, Dramaturg, Theaterpädagoge und Pressesprecher tätig. Seit 2013 gehört er zum Künstlerischen Beirat der euro-scene Leipzig. Watty ist Mitglied im europäischen Netzwerk für Theater- und Tanzschaffende und spricht fünf Sprachen.

Sicherlich einer der Gründe, warum sich das fünfköpfige Auswahlgremium für ihn entschieden hat. Denn die Kulturstiftung Sachsen wünscht sich, dass die euro-scene in Zukunft über Sachsen hinausstrahlt – etwa durch verstärkte Zusammenarbeit mit anderen deutschen und europäischen Partnern und mehr Eigenproduktionen.

Wolffs letzte Festivals

Ann-Elisabeth Wolff (geboren 1953) hat sich entschieden, die Leitung nach dem 30. Festivaljubiläum 2020 abzugeben, um dem Festival einen guten Weg in die Zukunft zu ermöglichen. Sie will sich ab 2021 neuen Aufgaben zuwenden. Die letzten beiden Festivals unter ihrer Leitung finden vom 05.–10.11.2019 und im November 2020 statt.

Die euro-scene Leipzig wurde 1991 gegründet und gehört zu den jährlichen Höhepunkten im Kulturleben der Stadt Leipzig und zu den wichtigsten Theater- und Tanzfestivals seiner Art in Europa.

Christian Watty 5 min
Bildrechte: Jörg Letz

MDR KULTUR - Das Radio Fr 13.09.2019 08:40Uhr 05:01 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Christian Watty 5 min
Bildrechte: Jörg Letz

MDR KULTUR - Das Radio Fr 13.09.2019 08:40Uhr 05:01 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | Kulturnachrichten | 12. September 2019 | 13:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 12. September 2019, 15:38 Uhr