Hans-Georg Sehrt
Hans-Georg Sehrt Bildrechte: Jürgen Domes

Kunstszene Sachsen-Anhalt Vorsitzender des Halleschen Kunstvereins Hans-Georg Sehrt ist tot

Hans-Georg Sehrt
Hans-Georg Sehrt Bildrechte: Jürgen Domes

Hans-Georg Sehrt, der langjährige Vorsitzende des Halleschen Kunstvereins, ist tot. Wie die Mitteldeutsche Zeitung berichtete, starb Sehrt am Sonntag kurz vor seinem 77. Geburtstag, nach langer, schwerer Krankheit.

Als promovierter Kunsthistoriker war Sehrt vor der Wende stellvertretender Direktor des Landesmuseums Moritzburg und leitete nach 1990 das Dezernat für Kultur in Halle. Seine Stellung als Chef für den Halleschen Kunstverein aber war sein Ehrenamt, sozusagen sein Herzensprojekt. "Seine Leidenschaft und Begeisterung für die Kunst setzten immer wieder Impulse in der halleschen Kunstszene", sagte Halles Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand in den Medien.

Über 300 Ausstellungen und ein Kunstpreis

Am traditionsreichen Künstlerhaus 188 rollt am 29.11.2013 in Halle/Saale (Sachsen-Anhalt) eine Straßenbahn vorbei.
Der Hallesche Kunstverein im Künstlerhaus 188 Bildrechte: dpa

Gemeinsam mit Freunden gründete er den Halleschen Kunstverein im Jahr 1990, es war einer der ersten in Halle überhaupt und er machte sich schnell einen Namen in der Kunstszene von Sachsen-Anhalt. In den letzten fast 30 Jahren fanden über 300 Ausstellungen statt: in den Räumen des "Künstlerhauses 188", in der Oper Halle, im Stadtarchiv und an anderen Orten in Halle. 2008 rief er den Halleschen Kunstpreis ins Leben, der erste Ehrenpreis für bildende Kunst der Stadt Halle gehört heute zu den renommiertesten Kunstpreisen in den neuen Bundesländern.

Mit Hans-Georg Sehrt verliert die Stadt Halle (Saale) einen bedeutenden Kenner und engagierten Förderer der Bildenden Kunst. Mit seinem Wirken, seinen fundierten Kritiken und Würdigungen setzte er auch als Ausstellungskurator und Kunstpublizist Maßstäbe. Dabei verurteilte er nie, sondern versuchte immer Werk und Künstler zu erkennen.

Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand zum Tod von Dr. Hans-Georg Sehrt

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 06. August 2019 | 10:30 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 06. August 2019, 10:30 Uhr