Trauer Schauspielerin Honor Blackman gestorben

Honor Blackman
Honor Blackman im Jahr 1964 Bildrechte: imago images / Cinema Publishers Collection

Die britische Schauspielerin Honor Blackman ist tot. Wie ihre Familie am Montag der Londoner Tageszeitung "The Guardian" mitteilte, starb sie in ihrem Haus in Sussex im Kreise ihrer Kinder und Enkelkinder. Einen Zusammenhang mit dem Coronavirus gab es demnach nicht. Honor Blackman wurde 94 Jahre alt.

Weltweite Bekanntheit als Bond-Girl

Blackman wurde 1925 in London geboren und an der Guildhall School of Music and Drama in London ausgebildet. In den 60er-Jahren durch ihre Rolle der Pilotin Pussy Galore in dem James-Bond-Film "Goldfinger" weltweit bekannt. Darin war sie an der Seite von Sean Connery und Gert Fröbe zu sehen. "Goldfinger" gilt vielen Fans bis heute als einer der besten Filme der langjährigen Bond-Reihe.

Natürlich habe ich für Sean geschwärmt, er war der sexieste Mann, den ich je getroffen habe. Er war Mr. Universum, mit einem Körper, für den man sterben konnte, der diese funkelnden Augen hatte und sich königlich amüsierte.

Honor Blackman

Filmszene aus Goldfinger mit Honor Blackman und Sean Connery
Filmszene aus "Goldfinger" (1964) mit Honor Blackman als Bond-Girl Pussy Galore und Sean Connery als James Bond Bildrechte: imago images / Prod.DB

Auch durch ihre Darstellung der Dr. Gale in der zweiten und dritten Staffel der britischen TV-Serie "Mit Schirm, Charme und Melone" begeisterte sie die Zuschauer. Der britische TV-Moderator Piers Morgan würdigte Honor Blackman als "wundervolle Schauspielerin" und sein "liebstes von allen Bond-Girls".

Mehr Film und Serie

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 06. April 2020 | 20:00 Uhr