Die Schriftstellerin Christine Nöstlinger
Die Schriftstellerin Christine Nöstlinger Bildrechte: dpa

Mit 81 Jahren Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger gestorben

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Sie schrieb Klassiker wie "Die feuerrote Friederike", "Maikäfer, flieg!" und "Gretchen Sackmeier". Mit ihr geht eine der wichtigsten Stimmen der Kinderliteratur.

Die Schriftstellerin Christine Nöstlinger
Die Schriftstellerin Christine Nöstlinger Bildrechte: dpa

Die österreichische Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger ist tot. Sie starb nach Angaben des Residenz-Verlages im Alter von 81 Jahren in Wien.

Nöstlinger verfasste mehr als 150 Bücher, darunter Kinderbuch-Klassiker wie "Die feuerrote Friederike", "Wir pfeifen auf den Gurkenkönig", "Konrad oder das Kind aus der Konservenbüchse" oder "Gretchen Sackmeier". Ihre Bücher fanden international Anerkennung und wurden in 30 Sprachen übersetzt, zum Teil auch verfilmt. Das Werk der Autorin ist preisgekrönt. Zu den Auszeichnungen zählen unter anderen der Hans-Christian-Andersen-Preis und der Astrid-Lindgren-Preis.

"Maikäfer flieg!"

Buchcover "Maikäfer flieg!"
"Maikäfer flieg!" erschien 1973 und wurde 2016 verfilmt. Bildrechte: Verlag Beltz & Gelberg

Vor ernsten Themen schreckte die Autorin nicht zurück. Ihre Kinderbücher hatten meist den Kampf gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung zum Thema. Ihr Buch "Maikäfer, flieg!" ist ein autobiografischer Roman, der vom Leben nach dem Zweiten Weltkrieg erzählt. Es ist die Geschichte eines Mädchens, das im zerbombten Wien lebt. Nöstlinger schildert den Nachkriegsalltag aus der Perspektive eines Kindes, realistisch und trotzdem voller Humor. Das Buch wurde 2016 unter der Regie von Miriam Unger verfilmt.

Auch bei erwachsenen Lesern war Nöstlinger bekannt und vor allem für ihre Dialekt-Gedichtbände "Iba de gaunz oaman Kinda" oder "Iba de gaunz oaman Fraun" in den 70er- und 80er-Jahren beliebt. Zudem verfasste sie Drehbücher, Hörspiele und Theaterstücke. Nöstlinger arbeitete auch als Literaturkritikerin und engagierte sich in ihren Zeitungskolumnen in gesellschaftlichen und politischen Fragen.

Stichwort "Kinderbuch"

Dieses Thema im Programm: MDR AKTUELL | 13. Juli 2018 | 18:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 13. Juli 2018, 18:35 Uhr

Stichwort "Kinderbuch"