Gera und Erfurt Kindermedienfestival "Goldener Spatz" bekommt neue Leiterin

Neue Spitze für das Filmfestival "Goldener Spatz" – die Kulturwissenschaftlerin Elisabeth Wenk leitet ab 1. Februar das Kindermedienfestival. Das Präsidium hat die 32-Jährige einstimmig als kommissarische Leiterin berufen. Die bisherige Festivalleiterin Nicola Jones verlässt das Festival nach sechs Jahren als Geschäftsführerin zum Monatsende.

Vorgängerin Nicola Jones (links) und die neue Leiterin des Deutschen, Kinder-Medien-Festivals "Goldener Spatz", Elisabeth Wenk (rechts), mit zwei weiteren Mitgliedern des Teams.
Elisabeth Wenk (rechts) übernimmt die Leitung des Deutschen Kinder-Medien-Festivals "Goldener Spatz" von Nicola Jones (l.). Bildrechte: Deutsche Kindermedienstiftung Goldener Spatz

Elisabeth Wenk wird die neue Leiterin des diesjährigen Deutschen Kindermedienfestivals "Goldener Spatz". Das teilte die in Erfurt und Gera ansässige Deutsche Kindermedienstiftung auf ihrer Webseite mit. Demnach übernimmt die Kulturwissenschaftlerin zum 1. Februar 2023 von Vorgängerin Nicola Jones. Wenk sei einstimmig als kommissarische Leiterin gewählt worden. Nach dem Festival im Juni werde das Präsidium neu über die Leitung entscheiden.

Die 32-jährige Wenk war den Angaben zufolge seit 2019 unter anderem für das medienpädagogische Programm der Kindermedienstiftung tätig. Wenk erklärte, sie freue sich über die Chance, das kommende Festival zu organisieren und den Grundstein für die strategische Weiterentwicklung zu legen.

An meiner Seite steht ein starkes und motiviertes Festivalteam. Gemeinsam werden wir wieder ein vielfältiges und spannendes Festivalprogramm auf die Beine stellen.

Elisabeth Wenk, Leiterung "Goldener Spatz"

Die bisherige Festivalleiterin Nicola Jones verlässt das Festival nach sechs Jahren als Geschäftsführerin zum Monatsende. Sie übernimmt den Angaben der Kindermedienstiftung zufolge künftig die Standortleitung Schleswig-Holstein der Moin-Filmförderung.

"Goldener Spatz": größtes deutschsprachiges Kindermedienfestival

Das Kindermedienfestival "Goldener Spatz" ist das größte Festival für deutschsprachige Kindermedien. Es wird jährlich in Gera und Erfurt ausgerichtet. Gegründet wurde das Festival 1979 in der DDR. Im Jahr 2023 findet es vom 4. bis 10. Juni statt.

Quelle: Goldener Spatz, epd / redaktionelle Bearbeitung: Simon Bernard, Cornelia Winkler

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | 24. Januar 2023 | 13:30 Uhr

Mehr MDR KULTUR