Der Regisseur und Musikjournalist Axel Brüggemann lächelt bei der Deutschlandpremiere seines Kinodokumentarfilms "Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt" in die Kamera. Der Film startet am 28.10.2021 im Kino.
Der Regisseur und Musikjournalist Axel Brüggemann lächelt bei der Deutschlandpremiere seines Kinodokumentarfilms "Wagner, Bayreuth und der Rest der Welt" in die Kamera. Der Film startet am 28.10.2021 im Kino. Bildrechte: dpa