Finger scrollt in der MDR KULTUR App auf dem Smartphone.
In Kürze stellen wir um: Die MDR KULTUR App startet mit neuem Konzept. Bildrechte: MDR/Mathias Braun

In eigener Sache Die neue App von MDR KULTUR

Finger scrollt in der MDR KULTUR App auf dem Smartphone.
In Kürze stellen wir um: Die MDR KULTUR App startet mit neuem Konzept. Bildrechte: MDR/Mathias Braun

Liebe Nutzerinnen und Nutzer der MDR KULTUR App,

es gibt gute Neuigkeiten: Künftig werden wir Sie noch vielfältiger informieren und unterhalten. Wir haben unsere App kritisch auf den Prüfstand gestellt und grundlegend erneuert.

Unsere App, so wie Sie sie kennen, ist zugegebenermaßen ein bisschen in die Jahre gekommen. Als wir 2012 gestartet sind, ging es noch darum, unsere Webseite und den Livestream für MDR KULTUR - Das Radio für die mobile Nutzung auf dem Smartphone zugänglich zu machen. Diesen Umweg braucht es inzwischen nicht mehr, da unsere Webseite inklusive Livestream seit 2016 für die mobile Nutzung auf dem Smartphone oder Tablet optimiert ist.

Weil es nicht sinnvoll ist, in der App und auf der mobilen Webseite identische Inhalte anzubieten, schaffen wir diese Dopplung ab. Das heißt, die MDR KULTUR App bekommt ein zeitgemäßes völlig neues Konzept. Um dieses Konzept zu entwickeln, haben wir Nutzerbedürfnisse und aktuelle Trends auf dem App-Markt analysiert, uns von App-Experten beraten lassen und Ideen gemeinsam mit Nutzern getestet.

Zwei Plattformen – zwei verschiedene Inhalte

App und mobile Webseite bieten Ihnen also künftig zwei verschiedene Inhalte, die sich in idealer Weise gegenseitig ergänzen. Im Zusammenspiel von mobiler Webseite auf der einen und App auf der anderen Seite wollen wir Sie künftig nicht mehr nur über das aktuelle Kulturgeschehen informieren und einen Livestream anbieten, sondern Sie zusätzlich jeden Tag mit ausgesuchten Inspirationen für eigene Kulturerlebnisse überraschen.

Täglich ein inspirierender Kulturmoment

In der neuen MDR KULTUR App schenken wir Ihnen täglich einen ganz besonderen Kulturmoment: Inmitten der allgegenwärtigen Informationsflut möchten wir Sie aus dem Alltag entführen und Lust auf ein Kulturerlebnis machen: Ein interessantes Buch, gute Musik, ein berührender Film, sehenswerte Ausstellungen oder beeindruckende Theaterinszenierungen – aus der Fülle der Angebote, die unsere Fachredakteurinnen und –redakteure für die Programme von MDR KULTUR sichten und kritisch analysieren, wählen wir für die App diejenigen aus, die wir Ihnen besonders ans Herz legen möchten.

Außerdem wollen wir Entdeckungen, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von MDR KULTUR in ihrer täglichen Arbeit machen, mit Ihnen teilen – Sehens- und Erlebenswertes aus der Welt der Kultur in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Fünf gute Gründe

Für jede Empfehlung liefern wie Ihnen immer fünf Gründe, die kurz und kompakt interessante Fakten, unterhaltsame Details oder wissenswerte Insiderinformationen liefern und immer mit einem Bild, einem Video-Loop oder einer Hörprobe illustriert sind. Dazu gibt es Service-Informationen und spannende Links zum Weiterlesen.

Zum ausgiebigen Stöbern oder für die gezielte Suche nach einem Film für den Feierabend, einem Buch für den Urlaub, einem originellen Geschenk oder einem Ausflug mit Freunden in die Region gibt es Rubriken, in denen die Tipps übersichtlich in einer Timeline sortiert sind. Was einem besonders gut gefällt oder was man einfach später lesen möchte, kann man auf einer persönlichen Merkliste sammeln. Und natürlich kann man seine Lieblingstipps auch auf allen gängigen Plattformen mit Freunden und Familie teilen.

Und wo bleibt der Livestream?

Auf den Livestream von MDR KULTUR Das Radio müssen Sie auch in der neuen App nicht verzichten: Im Menü gibt es einen Navigationspunkt "Radio-Livestream", der den Player direkt öffnet. Alternativ können Sie den Livestream auch über unsere mobile Webseite mdr-kultur.de aufrufen oder Sie laden sich die App "MDR Audio" herunter, die Ihnen alle Livestreams und Mediatheks-Inhalte der Radiowellen des MDR bietet.

Wo finde ich Informationen zum aktuellen Kulturgeschehen?

Berichte zum aktuellen Kulturgeschehen und gesellschaftlichen Debatten sowie vertiefende Inhalte, Rezensionen und Informationen zum Radio- und TV-Programm bietet Ihnen unsere mobile Webseite mdr-kultur.de, die über den Navigationspunkt "Mobile Webseite" geöffnet wird. Sie können sich auf Ihrem Smartphone aber auch einen direkten Zugang zur mobilen Webseite einrichten. Hinweise dazu finden Sie hier:

Grafik Kurzanleitung: Android Shortlink erstellen
So geht's bei Android-Smartphones: Öffnen Sie MDR KULTUR im mobilen Browser und wählen Sie im Menü oben rechts "Zum Startbildschirm hinzufügen" aus. Bildrechte: MDR KULTUR

Grafik Kurzanleitung: iPhone Shortlink erstellen
So geht's beim iPhone: Öffnen Sie MDR KULTUR in "Safari" (die Shortlink-Funktion wird nur in diesem Browser unterstützt) und tippen Sie auf den Button unten in der Mitte. Wählen Sie "Zum Home-Bildschirm" aus. Bildrechte: MDR KULTUR

Erfolgt der Wechsel von der alten zur neuen App automatisch?

Nein, der Wechsel erfolgt nicht als Update. Bitte gehen Sie ab dem 27. November in Ihren App-Store (iTunes oder Google Play) und geben Sie dort "MDR KULTUR-App" in die Suche ein. Dann können Sie die neue MDR KULTUR-App auf Ihr Smartphone herunterladen. Die alte App wird noch ca. vier Wochen parallel nutzbar sein.

Haben Sie weitere Fragen?

Wir helfen gern. Hier können Sie uns eine Mail schreiben.

Die SMS wird am 3. Dezember 2017 25 Jahre alt. Mit dem Smartphone tippt eine Frau in einer gelben Bluse eine Textnachricht.
Bildrechte: Colourbox.de

Wir hoffen, unsere neue App begeistert Sie genauso wie uns und wünschen Ihnen interessante und inspirierende Kulturmomente!

Herzlichst
Ihr MDR KULTUR-Team

Zuletzt aktualisiert: 19. November 2018, 15:43 Uhr

Weiterlesen