Eine Frau steigt in der Glashalle der Neuen Messe in Leipzig eine Treppe mit dem Logo der Leipziger Buchmesse hinauf.
Die berühmte Treppe der Leipziger Buchmesse Bildrechte: dpa

Vom 21. bis zum 24. März 2019 Leipziger Buchmesse mit Gastland Tschechien

Eine Frau steigt in der Glashalle der Neuen Messe in Leipzig eine Treppe mit dem Logo der Leipziger Buchmesse hinauf.
Die berühmte Treppe der Leipziger Buchmesse Bildrechte: dpa

Im Frühjahr wird Leipzig wieder zum Treffpunkt für Buchliebhaber, Autoren und Verlage. Vom 21. bis zum 24. März  findet die Leipziger Buchmesse 2019 statt. Gastland ist dieses Mal Tschechien.

Zeitgleich zur Buchmesse, die als erster großer Branchentreff des Jahres gilt, findet auf dem Messegelände auch die Manga-Comic-Con statt. Zudem wird über die gesamte Stadt verteilt mit Lesungen in Kneipen, Büchereien oder an ungewöhnlichen Orten das größte Vorlesefestival "Leipzig Liest“ gefeiert.

Das Programm zur Leipziger Buchmesse 2019 wird am 21. Februar veröffentlicht.

Das Thema im Programm: MDR KULTUR wird vom 21. bis 24.3.2019 im Radio berichten.

Zuletzt aktualisiert: 10. Oktober 2018, 17:33 Uhr