Impressionen Luigi Colanis unverwechselbares Design

Luigi Colani, präsentiert seinen Entwurf eines turbinengetriebenen Zweirads.
Der Universaldesigner Luigi Colani war für geschwungene, organische Formen bekannt. Seine Welt sei rund, betonte er immer wieder. Bildrechte: dpa
Luigi Colani, präsentiert seinen Entwurf eines turbinengetriebenen Zweirads.
Der Universaldesigner Luigi Colani war für geschwungene, organische Formen bekannt. Seine Welt sei rund, betonte er immer wieder. Bildrechte: dpa
Vom Designer Luigi Colani entworfene Sitzmöbel
Für namhafte Möbelhersteller entwarf Colani Stühle und Tische. Bildrechte: dpa
Luigi Colani
Auch viele Autos und Rennwagen finden sich in Colanis Repertoire. Bildrechte: dpa
Das von Designer Colani entwickelte Haus, bei dem sich je nach Bedarf das Bad, die Küche oder das Schlafzimmer nach vorne in einen Wohnraum mit breiter Fensterfront drehen lässt.
Dieses von Colani entworfene futuristische Haus hat gerade mal eine Grundfläche von sechs mal sechs Metern. Je nach Bedarf lassen sich Bad, Küche oder Schlafzimmer nach vorn in den Wohnraum mit Fensterfront drehen. Bildrechte: dpa
Luigi Colani, führt ein von ihm gestaltetes Weinglas vor, das statt Stiel eine Vertiefung im Boden hat.
Colani führt hier ein von ihm gestaltetes Weinglas vor: Statt eines Stiels hat es eine Vertiefung im Boden. Bildrechte: dpa
Ein von der RFT produzierter Fernseher im Colani-Desin
Ein 1994 von der Rundfunk-Fernseh-Telekommunikation AG (RFT) produzierter Fernseher im Colani-Design. Bildrechte: dpa
LÜNTEC-Technologiezentrum, Schacht 4 der ehemaligen Zeche Minister Achenbach mit aufgesetztem Büromodul, nach dem Designer Luigi Colani als Colani-Ufo bezeichnet.
Das ehemalige Steinkohlebergwerk Zeche Minister Achenbach mit dem Technologiezentrum Lüntec – das sogenannte "Colani-Ei" oder "Colani-Ufo" nach den Entwürfen von Colani auf dem ehemaligen Fördergerüst ist inzwischen Wahrzeichen der Anlage. Bildrechte: imago/Jochen Tack
Designer Luigi (Lutz) Colani 1978 auf der Hannover Messe, mit einem von ihm entworfenen Computer.
Colani 1978 mit einem von ihm entworfenen Computer auf der Hannover Messe. Bildrechte: imago/Rust
Eifelland Formel 1 Präsentation 1972 in Mayen Rolf Stommelen und Designer Luigi Colani mit dem Boliden.
Colani präsentiert 1972 mit Rolf Stommelen den von ihm entworfenen Rennwagen. Bildrechte: imago/WEREK
Luigi Colani sitzt neben einem von ihm kreierten Sarg
Hier ist Colani neben einem von ihm kreierten Sarg zu sehen. Der Designer ist am 16. September 2019 gestorben. Bildrechte: dpa
Alle (10) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR KULTUR - Das Radio | Kulturnachrichten | 16. September 2019 | 11:30 Uhr