die Skulptur "Laborantin" von hinten
die Skulptur "Laborantin" von hinten Bildrechte: Andreas Höll