Die mittelalterliche Kunst der aktuellen Sonderausstellung fügt sich passgenau in das 800-jährige Bauwerk ein.
Die mittelalterliche Kunst der aktuellen Sonderausstellung fügt sich passgenau in das 800-jährige Bauwerk ein. Bildrechte: Mühlhäuser Museen, Tino Sieland