Nachrichten & Themen
Mediathek & TV
Audio & Radio
MDR KULTUR im RadioMDR KULTUR im FernsehenÜber unsKontaktSuche

Meistgelesen

mit Audio

InterviewWas Schriftsteller Uwe Tellkamp über seinen neuen Roman "Der Schlaf in den Uhren" zu sagen hat

Anders als bei seinem Bestseller "Der Turm" liegt ihm die Literaturkritik diesmal nicht zu Füßen: "Der Schlaf in den Uhren" ist überwiegend verrissen worden. Im Interview kommt Autor Uwe Tellkamp nun selbst zu Wort.

mit Audio

Parcours"Sprachexplosionen": Was diese Wörter in Weimars Innenstadt bedeuten

Wer durch Weimar bummelt, trifft auf schwarz-weiße Blöcke, die zunächst irritieren. Mit dem Parcours "Sprachexplosionen" lädt die Klassik Stiftung Weimar ein, Sprache neu zu entdecken und will zum Nachdenken anregen.

mit Audio

50. FestivaljubiläumDas sollten Sie auf dem Dresdner Dixieland-Festival nicht verpassen

Vom 15. bis 20. Mai feiert das Dixieland-Festival in Dresden sein 50. Jubiläum. Aus über 300 Stunden Jazz, Blues, Boogie und Swing von 40 Bands und Solisten aus aller Welt haben wir besondere Highlights ausgewählt.

mit Audio

Uraufführung vor 50 Jahren"Die neuen Leiden des jungen W.": Vom Theaterstück zum populären DDR-Roman

Vor 50 Jahre wurde "Die neuen Leiden des jungen W." von Ulrich Plenzdorf erstmals aufgeführt – am Landestheater Halle. Ursprünglich war der Stoff als Film gedacht, ging dann aber auf die Bühne.

mit Video

"Der Schlaf in den Uhren"Warum Uwe Tellkamps neuer Roman nicht überzeugt

Wer den "Turm" kennt, liest den neuen Roman des Dresdner Autors Tellkamp als Fortsetzung. Doch das 900 Seiten lange Buch, dessen Handlung 2015 beginnt, habe diffuse Handlungsstränge und Zeitsprünge, meint unser Kritiker.

Zurück zur Startseite