Mitarbeiter

Stephany Mundt

Freie Mitarbeiterin TV Magazine

Stephany Mundt
Bildrechte: MDR/Jakob Wierzba

Welches Bildungserlebnis ist Ihnen in Erinnerung geblieben?

Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen, auf dem es auch Pferde gab. Mit circa fünf Jahren war ich das erste Mal dabei, als ein Hengst eine Stute decken sollte. Auf meine schockierte Nachfrage, was die Pferde denn da machten, bekam ich zur Antwort: "Mit ein bisschen Glück Pferde-Babys."

Was haben Sie sich zuletzt Schönes gekauft?

Ein hübsches Feuerzeug. Eine Kleinigkeit zwar, aber wenn keines da und auch niemand zu sehen ist, der einem die Zigarette anzünden könnte, ist das höchst ärgerlich.

Welches Buch würden Sie niemals weggeben?

Mein etymologisches Wörterbuch. Die Herkunft, Bedeutung oder Bedeutungsentwicklung und auch die Verwandtschaft von Wörtern ist etwas enorm Spannendes, finde ich. Dabei wird auch immer wieder deutlich, dass eine Sprache in ihrer Ganzheit im Grunde wesentlich "klüger" ist als ihre einzelnen Sprecher.